WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bratislava

Die Hauptstadt der Slowakei liegt an der Donau und grenzt direkt an Ungarn und Österreich. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Burg Bratislava.

Mehr anzeigen

Corona VW fährt Produktion wieder hoch – Aufatmen bei Zulieferern

In Zwickau geht das erste deutsche Fahrzeugwerk des VW-Konzerns wieder in Betrieb. Auch Zulieferer können die Kurzarbeit damit teilweise zurückfahren.

Parlamentswahl Slowakei – klarer Sieg für Protestpartei

Die OLaNO kann ihren Stimmanteil mehr als verdoppeln. Die Sozialdemokraten verlieren fast zehn Prozent – die Koalitionsverhandlungen könnten schwierig werden.

Steve Madden, Geberit, PSI Software Die Anlagetipps der Woche

Premium
Dart profitiert von der Thomas-Cook-Pleite, Geberit ist ein eidgenössischer Qualitätstitel, und Steve Madden eine profitable Filmlegende. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.s
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Europäische Union Slowakei will Abkommen gegen häusliche Gewalt blockieren

Parlamentsabgeordnete wollen verhindern, dass die Istanbul-Konvention auch für die Slowakei gültig wird. Ein entsprechender Antrag wurde mit großer Mehrheit angenommen.

Gesichtserkennung im Geschäft So anders wird das Shopping von morgen

Kameras an Regalen oder in Brillen von Verkäufern, die Alter, Geschlecht und Stimmung der Kunden interpretieren. Was wie ein Überwachungsalbtraum klingt, soll Kunden ein besseres Einkaufserlebnis verschaffen.
von Thorsten Firlus

Kommen sie nun wirklich? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Trumps Autozöllen

Mit der Drohung hoher Autozölle versetzt US-Präsident Trump die deutschen Hersteller seit zwei Jahren immer wieder in Aufregung. Ob das Damoklesschwert jetzt tatsächlich fällt, ist aber fraglich. Was es zu wissen gibt.

Einigung im Tarifstreit Streik in Audi-Werk in Ungarn beendet

Seit fast einer Woche haben tausende Mitarbeiter in einem ungarischen Audi-Werk ihre Arbeit niedergelegt. Eine Einigung in dem Tarifstreit beendet nun den Streik.

Flixbus Die unheimlichen Pläne des Bus-Riesen

Vor fast genau fünf Jahren fuhr Flixbus die ersten Busse durch Deutschland. Längst ist das Unternehmen ein Global Player – mit kühnen Visionen.
von Christian Schlesiger

Zwei-Klassen-Standards im Supermarkt „Gleiche Verpackung muss auch gleichen Inhalt haben“

Die östlichen EU-Mitglieder rebellieren gegen Zwei-Klassen-Standards im Supermarkt. Sie kritisieren unterschiedliche Qualitäten in Ost und West. Nun wollen sie konkrete Schritte festlegen - mit der EU-Kommission.

EU-Vergleich Berlin drückt deutsche Wirtschaftskraft

Die viele Jahre geteilte Metropole Berlin hat im eigenen Land wirtschaftlich noch immer einen schweren Stand. Das zeigt auch ein Vergleich mit anderen EU-Hauptstädten.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 23 vom 29.05.2020

Was nun, Mister Wirecard?

Gründer Markus Braun hat zu viele Fragen zu seinen Bilanzen und fragwürdigen Partnern offen gelassen. Das Endspiel um den Bezahlkonzern dominiert jetzt ein neuer starker Mann.

Folgen Sie uns