WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bratislava

Die Hauptstadt der Slowakei liegt an der Donau und grenzt direkt an Ungarn und Österreich. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Burg Bratislava.

Mehr anzeigen

Flixbus Die unheimlichen Pläne des Bus-Riesen

Vor fast genau fünf Jahren fuhr Flixbus die ersten Busse durch Deutschland. Längst ist das Unternehmen ein Global Player – mit kühnen Visionen.
von Christian Schlesiger

Zwei-Klassen-Standards im Supermarkt „Gleiche Verpackung muss auch gleichen Inhalt haben“

Die östlichen EU-Mitglieder rebellieren gegen Zwei-Klassen-Standards im Supermarkt. Sie kritisieren unterschiedliche Qualitäten in Ost und West. Nun wollen sie konkrete Schritte festlegen - mit der EU-Kommission.

EU-Vergleich Berlin drückt deutsche Wirtschaftskraft

Die viele Jahre geteilte Metropole Berlin hat im eigenen Land wirtschaftlich noch immer einen schweren Stand. Das zeigt auch ein Vergleich mit anderen EU-Hauptstädten.

Brexit EU startet Vergabeverfahren für Agenturen

Weil die EU-Arzneimittelagentur und die Bankenaufsichtsbehörde aus Großbritannien abgezogen werden, braucht es neue Standorte. Haben die deutschen Bewerbungen Chancen?

Europäischer Gerichtshof Keine Ausnahmen von Grundsätzen des EU-Asylrechts

Der Europäische Gerichtshof hat in einem Grundsatzurteil die EU-Asylregeln bekräftigt. Auch die Klagen von Ungarn und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen werden voraussichtlich abgelehnt.

Familie Hastor Die Rebellen vom Balkan

Premium
Die Familie Hastor war 2016 für den Produktionsstopp bei VW verantwortlich und will jetzt die Macht beim Zulieferer Grammer. Wer ist dieser Clan, der die deutschen Autokönige das Fürchten lehrt? Eine Spurensuche.
von Martin Seiwert, Annina Reimann und Krsto Lazarević, Kevin Knitterscheid

Porsche-Produktionsvorstand Reimold „Wir wissen nicht, wie das Elektroauto einschlägt“

Porsche verkauft derzeit so viele Autos wie nie zuvor. Im Interview spricht Produktionsvorstand Albrecht Reimold über die Planungen für das erste Elektroauto der Marke und eine mögliche Fertigung in den USA.
Interview von Franz W. Rother

Theresa May Europa in Zeiten Trumps: Wie schlimm wird es wirklich?

Die Antrittsrede Donald Trumps hat die Sorgen in Europa wachsen lassen. Wollen die USA den alten Kontinent völlig im Stich lassen? Robuste Entscheidungen sind notwendig, aber die Zweifel an den Fähigkeiten dazu groß.

Volkswagen Warum die Strategie von VW am Ziel vorbeigeht

Stellenabbau, mehr Elektroautos und neue digitale Dienste: Eine neue Strategie soll die Probleme bei Volkswagen lösen. Doch auch mit ihr ist der Konzern nur begrenzt zukunftsfähig – die wahren Probleme liegen woanders.
von Annina Reimann und Martin Seiwert

Treffen mit Putin Gabriel reist nach Russland

Der Handel zwischen deutschen und russischen Unternehmen schrumpft. Ein Grund sind die Sanktionen. Gabriel kommt als Befürworter von Lockerungen nach Moskau.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns