WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Landesbanken

Zu den deutschen Landesbanken gehören die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), die BayernLB, die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), die NordLB sowie die SaarLB.

Mehr anzeigen

China lauert auf Markteintritt Windkraftbranche aufgepasst: Die Senvion-Pleite ist erst der Anfang

Der Windkraft-Konzern Senvion hat Insolvenz beantragt. Doch nicht nur die Hamburger kämpfen mit dem globalen Wettbewerb. Europas Hersteller müssen sich in Acht nehmen, besonders vor Konkurrenz aus China.
von Angela Hennersdorf und Henryk Hielscher

Windanlagen-Hersteller Senvion meldet Insolvenz an

Der Windanlagen-Hersteller Senvion hat Insolvenz angemeldet - und zwar in Eigenverantwortung. Das Unternehmen befindet sich mitten im Sanierungsprozess.

Landesbank Eigentümer besiegeln die Rettung der NordLB

Die Zukunft der Norddeutschen Landesbank (NordLB) ist gesichert. Nach Finanzspritzen ihrer alten und neuen Eigentümer über gut 3,6 Milliarden Euro soll die Bank allerdings künftig deutlich kleiner werden.

2,4 Milliarden Euro NordLB mit Rekordverlust wegen fauler Schiffskredite

Die Norddeutsche Landesbank schreibt durch Altlasten aus der Schiffsfinanzierung 2018 einen Rekordverlust von 2,4 Milliarden Euro. Ab 2020 sollen wieder Gewinne eingefahren werden.

„Wirtschaft stemmt sich gegen Abschwung“ Ifo-Index steigt unerwartet

Eigentlich ist die Stimmung in der Wirtschaft getrübt. Die schwächelnde Weltkonjunktur, Unsicherheiten wie der Brexit und drohende US-Strafzölle auf deutsche Autos sind Gründe. Der Ifo-Index ist trotzdem gestiegen.

Raisin kauft MHB-Bank Erstes deutsches Fintech übernimmt Geldhaus

Raisin, der Betreiber des Zinsportals „Weltsparen“, kauft die MHB-Bank aus Frankfurt. Damit übernimmt zum ersten Mal ein Finanz-Startup in Deutschland eine Bank.

2,2 Milliarden Euro Gewinn Sparkassen hängen Privatbanken ab

Die Sparkassen präsentieren ihre Vorjahreszahlen – und die haben es in sich: Mit 2,2 Milliarden Euro lassen sie die private Konkurrenz weit hinter sich.

Landesbank Nord/LB soll aus Geschäft mit Schiffs- und Flugzeugfinanzierung aussteigen

Exklusiv
Das Geschäft der Nord/LB soll künftig stark eingeschränkt werden. Das sehen Pläne des niedersächsischen Finanzministeriums vor. Die Bank soll komplett aus dem maritimen Geschäft mit Schiffsfinanzierungen aussteigen.
von Saskia Littmann

Nord/LB Niedersachsens Sparkassen steuern 320 Millionen Euro zur Rettung bei

Als Anteilseigner der Nord/LB wollen die Sparkassen Niedersachsens die Landesbank unterstützen. In existenzielle Schwierigkeiten sollen sie dadurch aber nicht geraten.

ABB, Aston Martin und Zalando Die Quartalszahlen des Tages

Zalando erreicht durch das gute Weihnachtsgeschäft seine Ziele und Aston Martin rutscht wegen eines kostspieligen Börsengangs in die roten Zahlen. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns