WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Norddeutsche Landesbank

Die NORD/LB ist eine Universalbank in Norddeutschland mit Firmensitzen in Hannover, Braunschweig und Magdeburg. Zum Kerngeschäft gehören Schiffs- und Flugzeugfinanzierung, Projektfinanzierung im Bereich erneuerbare Energien und Infrastruktur, Finanzierung gewerblicher Immobilien, sowie das Firmen- und Privatkundengeschäft.

Mehr anzeigen

Quartalszahlen NordLB kehrt in die Gewinnzone zurück

Für das Gesamtjahr rechnet die mit Milliarden Euro gerettete Landesbank mit einem positiven Ergebnis. Der Konzernumbau sei weit fortgeschritten, verkündete NordLB-Chef Bürkle.

Tesla-Chef Elon Musk verkauft weitere Aktien im Wert von 690 Millionen Dollar

Bereits in den vergangenen Tagen trennte sich Tesla-Chef Elon Musk nach einer spektakulären Twitter-Abstimmung von Aktien. Der Kurs des Autobauers brach daraufhin ein. Nun folgen weitere Verkäufe.

Banken Helaba erhöht Gewinnprognose – Berlin-Hyp-Übernahme „strategisch sehr interessant“

Helaba-Chef Thomas Groß hat offiziell Interesse an der Berlin Hyp bekundet. Die Gewinnprognose für 2021 erhöhte er auf 500 Millionen Euro.

Geldpolitik Japans Notenbank bleibt auf lockerem Kurs – wohl noch auf Jahre hinaus

Den Krisenmodus will die japanische Notenbank wohl noch nicht verlassen: Das Zinsziel bleibt bei 0,1 Prozent. Die Inflation steigt derzeit kaum.

Wie gut sind deutsche Banken? „Die Sparkassen bilden eine Art Kartell“

In einer wieder zurückgezogenen Studie motzt ein Deutsche-Bank-Analyst über den hiesigen Bankenmarkt. Der Finanzprofessor Jan Pieter Krahnen erklärt, warum er die Kritik teilt – und was er an den Sparkassen bemängelt. 
Interview von Lukas Zdrzalek

Banken Helaba Eigner warnt vor Kosten bei Fusionen von Landesbanken

Ein Zentralinstitut ohne Staatsbeteiligung könnte den Bankensektor viel Geld kosten. Der Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen appelliert für einen Solidarakt.

Vor der IAA Der Motor stottert

Weltweit müssen Autobauer Zwangspausen einlegen, weil Mikrochips fehlen. Die deutschen Hersteller sind bei der E-Mobilität inzwischen ganz gut unterwegs – könnten aber bald im nächsten Engpass landen.

Kriselnde Landesbank Sparkassen sollen Nord/LB-Abschreibungen in Landtagen erklären

Den Sparkassen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt droht nach WirtschaftsWoche-Infos Ärger: Grünen-Politiker wollen sie in Länderparlamente zitieren – wegen brisanter Abschreibungen auf die Landesbank Nord/LB.
von Lukas Zdrzalek

Aktienmarkt Dax-Anleger zeigen sich nach Inflationsdaten mutiger – und brechen Rekord

Am Mittwoch ist Der deutsche Leitindex auf ein neues Allzeithoch gesprungen. Die Anleger kommen der Marke von 16.000 Punkten immer näher.

Heimlich korrigiert Nord/LB: Sparkassen glauben offenbar nicht mehr an Sanierung

Neuer Ärger für die kriselnde Nord/LB: Selbst die Sparkassen scheinen kaum mehr Chancen auf eine erfolgreiche Sanierung zu sehen. Sie haben Anteile an der Landesbank teils komplett abgeschrieben – und lästern über sie.
von Lukas Zdrzalek
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns