WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Oslo

Die Hauptstadt Norwegens ist an der Südküste des Landes am Oslofjord gelegen. Im Großraum Oslo leben rund 1,5 Millionen Einwohner, was ungefähr ein Drittel der gesamten norwegischen Bevölkerung ausmacht.

Mehr anzeigen

Vorkämpfer gegen sexuelle Gewalt Friedensnobelpreise überreicht

In einer gefühlsgeladenen Zeremonie haben Denis Mukwege und Nadia Murad in Oslo den Friedensnobelpreis entgegengenommen. Beide kämpfen dafür, dass sexuelle Gewalt gegen Frauen im Krieg strafrechtlich verfolgt wird.

Ist der Roboter Ihr Feind? Wer von der Digitalisierung profitiert – und wer verliert

Der Megatrend der Digitalisierung wird sich regional völlig unterschiedlich auf die Arbeitsmärkte auswirken und die internationale Arbeitsteilung verändern. Das sind die potenziellen Gewinner und Verlierer.
von Bert Losse

Zivile Drohnen „Die Leute brauchen einen Arzt, keine Drohnen“

Premium
Aufklärer und Retter in der Not: Zivile Drohnen könnten den Kampf gegen Krankheiten und Katastrophen vereinfachen, glauben viele. Doch die Soziologieprofessorin Kristin Sandvik warnt vor einer großen Gefahr.
Interview von Marius Wolf

Zerplatzte Hoffnungen Warum Billigflüge auf der Langstrecke nicht funktionieren

Nach dem Vorbild von Ryanair wollten Preisbrecher wie Norwegian oder Wow Air auch die Langstrecke revolutionieren und etablierte Linien wie Lufthansa verdrängen. Doch die Hoffnung ist geplatzt – aus drei Gründen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Unilever, Nestlé, SAP Die Quartalszahlen des Tages

Unilever wächst weniger stark als erwartet, Nestlé profitiert von einer großen Nachfrage aus Nordamerika und China. Die Quartalszahlen des Tages im Überblick.

Kampf gegen sexuelle Gewalt Friedensnobelpreis für Denis Mukwege und Nadia Murad

Wer hat in diesem Jahr am meisten für Frieden und Abrüstung auf der Welt getan? Die Jury für den Friedensnobelpreis ehrt zwei Menschenrechtler und ihren Kampf gegen Gewalt gegen Frauen.

Ryanair, Norwegian & Co. Die goldene Zeit der Billigflieger ist vorbei

Der jahrelange Aufschwung der Low-Cost-Airlines gerät ins Stocken. Selbst die Marktführer kämpfen mit großen Problemen. Das zeigt nicht allein der Streik bei Ryanair.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Regenwald Weltweit gibt es immer weniger Tropenwälder

Durch Rodung, Abholzung und Landspekulation gehen immer mehr Wälder verloren. Besonders stark betroffen ist dabei Kolumbien. Auch das Friedensabkommen mit den Farc-Rebellen ist eine Ursache des Verlustes.

Übernahme-Interesse Norwegian wäre ein Glücksgriff für Lufthansa

Premium
Für Lufthansa-Chef Spohr wäre der Kauf des Billigfliegers Norwegian die einmalige Chance, Eurowings europaweit zu etablieren. Außerdem dürfte es die wohl letzte gute Kaufgelegenheit in Europa sein.
Kommentar von Rüdiger Kiani-Kreß

Lufthansa Riskanter Flug nach Skandinavien

Lufthansa-Chef Carsten Spohr zeigt Interesse am angeschlagenen skandinavischen Billigflieger Norwegian. Das könnte seine problemgeschüttelte Tochter Eurowings endgültig überfordern – und ist trotzdem eine gute Idee.
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns