Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download
Themenschwerpunkt

Deichmann

Deichmann ist Europas größter Schuhhändler. Das 1913 gegründete Familienunternehmen hat seinen Sitz in Essen und beschäftigt etwa 40.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Unternehmens-Ranking Die 1000 wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Wie wertvoll ein Arbeitgeber im Landkreis ist, wissen die dort lebenden Menschen am besten. Eine Umfrage im Auftrag der WirtschaftsWoche zeigt, welche Unternehmen in Deutschland am meisten zum Gemeinwohl beitragen.
von Anabel Schröter

Onlinehandel Shop-Software von About You zieht weitere Firmen an

Der Modehändler bietet seine Software „Scayle“ seit 2018 Geschäftskunden an. Nun sind unter anderem auch Deichmann, Fielmann und Bayern München unter den Abnehmern.

Diversität im Top-Management Je internationaler, umso attraktiver für Absolventen

Unternehmen, deren Top-Management mit verschiedenen Nationalitäten besetzt ist, steigern ihre Arbeitgeberattraktivität, so eine Studie. Welche Gründe das hat und warum ausgerechnet deutsche Firmen dies beachten sollten.
von Kristin Rau

dm-Gründer Götz Werner ist tot Von einem, der auszog, die Welt zu verbessern

„Drogist gelernt, Prokurist geworden. Verstoßener Sohn. Realträumer. Gründer wider Willen“ – so beschrieb dm-Gründer Götz Werner einst seinen Werdegang. Am Dienstag ist der Ausnahmeunternehmer gestorben. 
von Henryk Hielscher

Digitale Optimisten Volles Haus statt tote Hose – wie Start-ups Leben in die Innenstädte zurück bringen

Selten stand es so schlecht um deutsche Innenstädte – besonders jetzt in der nächsten Corona-Welle. Hier sind drei innovative Start-ups, die helfen wollen.
Kolumne von Alexander Mrozek

Generationswechsel Bühne frei für den Patriarchen-Nachwuchs

Drogeriekönig Dirk Roßmann dankt ab und überlässt seinem Sohn Raoul den Thron. Es ist nicht der einzige Wachwechsel im Einzelhandel: Auch bei Globus, dm, Deichmann und Otto mischt jetzt der Patriarchen-Nachwuchs mit.
von Henryk Hielscher

Generationenwechsel Dirk Roßmann hört als Geschäftsführer der Rossmann-Drogerien auf

„Eine fließende Übergabe der Unternehmensverantwortung“ beginnt bei der Drogeriekette Rossmann. Dirk Roßmann hört als Geschäftsführer auf, sein jüngerer Sohn rückt nach. Wo der Gründer trotzdem noch Einfluss behält.

Impfkampagne Impfen vor dem Supermarkt: Lidl, Edeka und Rewe werben für den Pieks

Der Handel will mit Plakataktionen und „niedrigschwelligen Impfangeboten“ das Tempo der Impfkampagne in Deutschland beschleunigen. Promis sollen die Aktion unterstützen.

Containerkrise Ikea nimmt hunderte Produkte aus dem Sortiment

Einrichtungsboom und Lieferschwierigkeiten führen dazu, dass der weltweit größte Möbelkonzern Ikea künftig weniger Produkte verkaufen wird. Die Schweden wollen „Breite und Tiefe“ ihres Angebots reduzieren.
von Jacqueline Goebel und Henryk Hielscher

Der Bäckerei-Unternehmer ist zurück Heiner Kamps dreht „ein letztes großes Ding“

19 Jahre nach dem Verkauf seiner Bäckereikette mischt Heiner Kamps wieder im Backbusiness mit. Was treibt ihn an? Eine Begleitung nach Zürich.
von Stephan Knieps
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 25.11.2022

Die unheimliche Macht der Influencer

Wie eine schillernde Milliardenbranche Adidas, Henkel, Hugo Boss und Co. von sich abhängig macht – und wer im Hintergrund die Strippen zieht.

Folgen Sie uns