WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Michael O'Leary

Michael O'Leary ist der CEO der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair. Unter seiner Führung entwickelte sich die Airline zu Europas größtem Billigflieger.

Mehr anzeigen

Frachtchefin von Boxberg Lufthansas Krisengewinnerin

Corona hat dem Frachtgeschäft der Fluglinien einen Boom beschert. Der dürfte bald wieder vorbei sein, lässt sich aber für Umbauten nutzen. Die plant auch Lufthansa-Frachtchefin Dorothea von Boxberg.
von Rüdiger Kiani-Kreß

US-Flugzeugbauer Boeing: Europas Billigflieger schieben bis 2040 die Jet-Nachfrage an

Boeing erwartet in den nächsten 20 Jahren rund 7100 Flugzeug-Bestellungen von europäischen Airlines. Verhandlungen mit Ryanair waren aber unlängst gescheitert.

Billigflieger Ryanair will Geschäft bis 2026 noch stärker ausbauen

Bis zum Geschäftsjahr bis Ende März 2026 solle die Zahl der Passagiere von Ryanair und seinen Konzern-Airlines wie Lauda auf mehr als 225 Millionen wachsen.

Boeing Der geplatzte Deal könnte ein Glücksfall sein

Nach langen Verhandlungen will Ryanair nun doch seine Bestellung beim Unglücksflieger 737 Max nicht im großen Stil aufstocken. Doch die aggressive Absage könnte dem US-Flugzeughersteller am Ende sogar ganz recht sein.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Fluggesellschaften Ryanair und Boeing brechen Kaufgespräche über Langversion von 737-Max ab

Die Unternehmen haben sich nicht auf einen Preis geeinigt. Man sei übereingekommen, „keine weitere Zeit mit diesen Verhandlungen zu verschwenden“.

Ryanair „Wir sind Europas grünste Fluglinie“

Der Chef des operativen Geschäfts, Eddie Wilson, über den unerwartet starken Aufschwung bei Europas größtem Billigflieger, die deutschen Flughäfen als Wachstumsbremse der ganzen Wirtschaft und die Klimapolitik der EU.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

Flugbranche Passagierzahlen bei Ryanair gehen weiter nach oben

Mehr Menschen haben im August wieder den Billigflieger genutzt. Das Passagierniveau vor der Pandemie hat Ryanair allerdings noch nicht erreicht.

„No jab, no job“ Muss ungeimpftes Flug-Personal künftig am Boden bleiben?

Bei der Lufthansa sollen künftig nur noch geimpfte Mitarbeiter an Bord gehen dürfen. Gewerkschaften sind ebenso skeptisch wie ein großer Konkurrent.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Lufthansa, Curevac, Hensoldt So wurden die Rettungskredite zur Goldgrube für den Bund

Der angekündigte Verkauf des Bundesanteils an der Lufthansa zeigt: Die Unternehmensbeteiligungen aus der Coronazeit sind ein Milliardengewinn für die öffentliche Hand.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Billigflieger Ryanair macht weiter Verlust – rechnet aber mit deutlicher Erholung im Sommer

Das Geschäft des Billigfliegers erholt sich in der Coronakrise nur schleppend. Trotzdem erwartet Ryanair für das Geschäftsjahr nun mehr Passagiere als bisher.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns