WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tarifverhandlung Metall

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung in der Metallbranche verfolgen das Ziel, für ein bestimmtes Tarifgebiet einen Tarifvertrag zur einheitlichen Entlohnung und für einheitliche Arbeitsbedingungen abzuschließen.

Mehr anzeigen

Siemens IG-Metall bereitet Kundgebungen gegen Personalabbau in der Energiesparte vor

Exklusiv
Kommende Woche sollen Kundgebungen gegen den geplanten Personalabbau bei Siemens stattfinden um so ein Signal an das Management zu senden. Verschiedene Standorte in Deutschland könnten Betroffen sein.
von Andreas Macho

Arbeitsmarkt IG Metall: Bis zu 10.000 Jobs in der Windindustrie sind weg

Tristesse bei der Windenergie: Tausende von Arbeitsplätzen sind verloren. Der Ausstieg aus der Windkraft könnte noch schneller kommen als der aus der Kohle.

Elektroauto und Absatzkrise IG Metall will angeschlagene Zulieferer stützen – mit einer Idee aus Dänemark

Premium Exklusiv
Die IG Metall will einen Milliardenfonds für die deutsche Autobranche. Er soll für jene Zulieferer eingerichtet werden, die zum Beispiel nur schwer an Investitionskapital kommen.
von Martin Seiwert und Sophie Crocoll

3,7 Prozent mehr Geld Tarif-Einigung in der Stahlbranche

16 Stunden lang verhandelten Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi, dann kam es zu einer Einigung für die Beschäftigen der nordwestdeutschen Stahlindustrie: Sie bekommen künftig mehr Geld.

IG Metall Erste Warnstreiks im Stahl-Tarifkonflikt

Verhandlungen, die bereits nach nur 15 Minuten wieder abgebrochen werden, und heftige Vorwürfe von beiden Seiten: Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie wird nicht nur der Ton rauer.

Dortmunder Thyssenkrupp-Werk IG Metall ruft Stahlarbeiter zu Warnstreiks auf

In Tarifverhandlungen spielt die Forderung der Gewerkschaften „mehr Freizeit statt Geld“ eine immer größere Rolle. Auch beim Stahl – wo es jetzt Warnstreiks geben soll.

Tarifstreit IG Metall stellt Ultimatum an Neue Halberg Guss

Die Gewerkschaft denkt, dass die derzeit laufende Schlichtung mit dem Autozulieferer Neue Halberg Guss in eine „äußerst kritische Situation“ geraten ist. Neue Streiks seien vorstellbar.

Neue Halberg Guss Management willigt in Schlichtung ein

Prevent akzeptiert den von der IG Metall benannten Streik-Schlichter. Die Gewerkschaft unterbricht deshalb den Ausstand beim Autozulieferer, Kunden von Neue Halberg Guss können wieder mit Lieferungen rechnen.

Neue Halberg Guss IG Metall bietet Streik-Unterbrechung an

Die Gewerkschaft zeigt sich bereit, den Streik beim Autozulieferer Neue Halberg Guss auszusetzen - wenn Eigner Prevent einen Schlichter akzeptiert.

Arbeitsgericht Frankfurt NHG-Mitarbeiter dürfen weiter streiken

Seit vier Wochen streiken die Mitarbeiter des Autozulieferers Neue Halberg Guss. Jetzt hat das Arbeitsgericht Frankfurt eine einstweilige Verfügung abgelehnt, mit der das Unternehmen den Streik beenden wollte.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns