WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

WeWork

Das US-amerikanische Unternehmen WeWork vermietet in über 120 Städten weltweit erfolgreich Coworking-Arbeitsplätze für Unternehmen und Selbstständige. WeWork wurde 2010 in New York gegründet.

Mehr anzeigen

Frank Thelen „Wenn die Aktie mal dreißig Prozent fällt – so what“

Premium
Bei Wirecard hat sich Frank Thelen verzockt – und verlangt Konsequenzen für die Bafin. An seiner Anlagestrategie will Thelen nichts ändern. Welche Unternehmen der Start-up-Investor außer Wirecard in seinem Portfolio hat.
Interview von Jacqueline Goebel

Silicon Valley „Am Ende habe ich die Rückenschmerzen und die das Geld“

Stanford-Professor Adrian Daub arbeitet seit zwölf Jahren im Silicon Valley. Er erklärt, wie die Großen der Tech-Szene alte Ideen in neue Hoodies stecken - und warum seine Studierenden trotzdem für sie arbeiten wollen.
Interview von Jan Guldner

Coworking „Das 08/15-Büro hat ausgedient“

Exklusiv
Der verpatzte Börsengang von WeWork und die Corona-Auswirkungen belasten viele Coworking-Firmen. Nun schließt der deutsche Anbieter Unicorn Workspaces eine Millionenfinanzierung ab. Ist das Geschäft doch profitabel?
von Dominik Reintjes

Boom bei SPACs Seid umschlungen, Milliarden 

Mehr Verlust als Umsatz? Egal! Die Börse kauft alles. Das zeigen der Börsengänge wie der des Bürovermieters WeWork – und in Deutschland Wirecard.
von Christof Schürmann und Matthias Hohensee

Börsenmantel Bürovermieter WeWork geht über Spac BowX an die Börse

Das US-Unternehmen plant mithilfe eines leeren Börsenmantels seinen Start an der Börse. WeWork habe sich mit Spac BowX auf eine Fusion verständigt

BörsenWoche 300 Jetzt kommen die Zombies

Premium
Das viele Geld macht an der Börse derzeit alles möglich. Wie lange geht das noch gut?
von Christof Schürmann

Masayoshi Sons Vision Fund WeWork, Wirecard, Greensill: Die größten Flops von Softbank

Premium
Softbank hatte sein Image schon fast vom Wirecard- und WeWork-Debakel befreit. Nun fährt der Greensill-Skandal Softbanks Chef Masayoshi Son in die Parade – zur Unzeit.
von Matthias Hohensee

Rechtsstreit Softbank gibt Einigung mit WeWork-Ex-Chef Neumann bekannt

Ein millionenschwerer Rechtsstreit zwischen Softbank und dem Ex-Chef von WeWork ist beigelegt. Dabei ging es um milliardenschwere Abschreibungen.

Bürovermieter WeWork will durch die Hintertür an die Börse

Der Bürovermieter ist Insidern zufolge im Gespräch mit Mantelgesellschaften, die bereits an der Börse sind. WeWork könnte mit fast zehn Milliarden Dollar bewertet werden.

Japanischer Investor steigt bei Tier ein Haben Sie keine Angst vor Softbank, Herr Leuschner?

Der E-Scooter-Verleiher Tier sammelt stolze 250 Millionen Dollar ein. Und gewinnt einen umstrittenen Investor: Softbank. Tier-CEO Leuschner erklärt, was Tier so interessant für Softbank macht – und mit dem Geld passiert.
Interview von Dominik Reintjes
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 24 vom 11.06.2021

Der Klimaschutz ruiniert uns!*

*Wenn er falsch gemacht wird. Doch weniger Emissionen müssen weder Jobs noch Wohlstand kosten.

Folgen Sie uns