WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

WeWork

Das US-amerikanische Unternehmen WeWork vermietet in über 120 Städten weltweit erfolgreich Coworking-Arbeitsplätze für Unternehmen und Selbstständige. WeWork wurde 2010 in New York gegründet.

Mehr anzeigen

Frank Thelen „Ich habe aus Wirecard nichts gelernt“

Premium
Bei Wirecard hat sich Frank Thelen verzockt – und verlangt Konsequenzen für die Bafin. An seiner Anlagestrategie will Thelen nichts ändern. Welche Unternehmen der Start-up-Investor außer Wirecard in seinem Portfolio hat.
Interview von Jacqueline Goebel

Mit Corona infiziert Der Tod des Immobilienbooms

Premium
Konjunkturangst, knappere Kredite, Homeoffice: Corona verändert den Wohnungs- und Häusermarkt. Kaufpreise und Mieten werden kaum noch steigen.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Revolutionäre Zelle E-Truck-Start-up Nikola: Das nächste Tesla?

Premium
Das US-Start-up Nikola macht fast keinen Umsatz und ist trotzdem rund 20 Milliarden Dollar wert. Investoren und Partner wie Bosch sehen in dem Konzept wasserstoffbetriebener Lastwagen Potenzial für das nächste Tesla.
von Matthias Hohensee

Nikola-Gründer Trevor Milton „Das richtige Geld steckt im Wasserstoff“

Premium
Nutzfahrzeug-Hersteller Nikola ist aus dem Stand zu einem der wertvollsten Fahrzeughersteller der Welt aufgestiegen. Im Interview erklärt Gründer Trevor Milton, warum er trotz aller Kritik auf Brennstoffzellen setzt.
Interview von Matthias Hohensee

Tech-Konzerne Softbank-Chef Son und Alibaba-Chef Ma gehen getrennte Wege

Softbank-Chef Son Alibaba-Gründer Ma steigen aus dem Verwaltungsrat von Alibaba aus. Die Geschichte der beiden Firmen ist eng miteinander verbunden.

WeWork-Chef Kolev „Unser Geschäftsmodell ist krisensicher“

Premium
Nach dem verpatzten Börsengang und der abgewendeten Insolvenz wackelt nun WeWorks Geschäftsmodell. Im Interview verrät der neue DACH-Chef Nikolay Kolev, wie er den Bürovermittler bis Ende 2021 aus der Misere führen will.
Interview von Jan-Lukas Schmitt

Bürovermittler WeWork Wette gegen den Trend

Premium
Der Bürovermittler WeWork wollte die Arbeitswelt revolutionieren – und gerät nun durch den plötzlichen Homeoffice-Hype selbst in Existenznot.
von Philipp Frohn

US-Mobilfunk Softbank will angeblich T-Mobile-Anteile an die Telekom verkaufen

Der japanische Mischkonzern will laut einem Bericht weitere Aktien an die Telekom abgeben. Die Bonner könnten dann mehr mehr als 50 Prozent an ihrer US-Tochter halten.

Start-ups in der Coronakrise Im Silicon Valley hat der Überlebenskampf begonnen

Premium
Im Hightech-Tal herrscht derzeit trügerische Stille. Unter Investoren läuft ein Ausleseprozess, welche Start-ups in der Krise unterstützt werden – Airbnb gehört dazu. Andere wehren sich mit Entlassungen gegen das Aus.
von Matthias Hohensee

Technikinvestor Softbank verzichtet auf Milliarden-Deal mit WeWork

Der japanische Investor wollte für drei Milliarden Dollar Aktien von WeWork zurückkaufen. Doch nun macht Softbank einen Rückzieher.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 14.08.2020

Ist Karriere Glückssache?

Top-Manager überschätzen die eigenen Fähigkeiten. Für viele Karrieren sind nicht nur Leistung und Talent entscheidend, sondern vor allem der Zufall – falls man ihn richtig nutzt.

Folgen Sie uns