WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

WeWork

WeWork aus New York vermietet weltweit erfolgreich Coworking-Arbeitsplätze und ist somit zu einem der wertvollsten Start-ups der Welt geworden.

Mehr anzeigen

We Work IPO Das Platzen der Coworking-Blase ist eine Frage der Zeit

Der Coworking-Anbieter WeWork vermietet Büroflächen in angesagten Locations. Nun möchte das US-Unternehmen an die Börse. Doch lohnt sich der Einstieg?
Gastbeitrag von Jakob Mähren

New Work So finden Sie den richtigen Coworking-Space

Hippes Großprojekt oder familiäres Gemeinschaftsbüro: Die Bandbreite bei Coworking-Spaces ist enorm. Die Wahl kann für Selbstständige und Start-ups zum Erfolgsfaktor werden.
von Nina Jerzy

Stelter strategisch Verluste sind wieder „sexy“

Mehr als 80 Prozent der Unternehmen, die in den USA an die Börse gehen, haben noch nie Gewinn gemacht. Zuletzt war das im Jahr 2000 der Fall.
Kolumne von Daniel Stelter

Finanz-Start-ups „Fintechs werden erwachsen“

Premium
Fintechs werden die klassischen Banken nicht ablösen, aber viele etablieren sich in Nischen. Welche Angebote für Anleger und Sparer sinnvoll sind – und mit welchen Fintechaktien sie profitieren.
von Sebastian Kirsch

Jamal Khashoggi Wie der technologische Fortschritt Demokratie auffrisst

Saudi-Arabien, China, Russland, das Silicon Valley – die mit viel Geld aufgepumpten Plattformen und immer globaleren Netzwerkeffekte sind zur Bedrohung der westlich-liberalen Demokratie geworden. Wachen wir endlich auf.
Kommentar von Astrid Maier

Für Mobilsparte Softbank plant Börsengang im Dezember

Der japanische Technologieinvestor und Telekomkonzern bereitet offenbar den Börsengang seiner Mobilfunksparte vor. Softbank wollte sich nicht zu einem entsprechenden Medienbericht äußern.

Tesla Warum der Rückzug von der Börse Sinn ergibt

Der Elektroautopionier Tesla verdankt der Börse sein Überleben. Doch das Abnabeln ergibt Sinn. Denn Elon Musk offeriert eine im Gegensatz zu Kapital wirklich knappe Ressource.
von Matthias Hohensee

Salesforce Tower San Franciscos teures neues Wahrzeichen

Wohnraum ist knapp, die Immobilienpreise astronomisch. Dafür hat San Francisco einen neuen Super-Wolkenkratzer. Der milliardenteure Salesforce Tower ist nun das höchste Gebäude der Stadt – und hat nicht nur Bewunderer.
von Matthias Hohensee

Indiens Amazon-Rivale Softbank verkauft Milliarden-Anteil an Flipkart

Ob Softbank bei Flipkart komplett aussteigt, ist noch nicht klar. Allerdings ist ein erster Schritt in diese Richtung getan. Denn der japanische Technologie-Investor verkauft eine milliardenschwere Beteiligung.

Zukunftsbranche Softbank, Weltherrscher der Mobilität

Der japanische Konzern Softbank kauft sich in hohem Tempo in Mobilitätsketten ein. Gründer Masayoshi Son will so ein Monopol in der Zukunftsbranche errichten.
von Martin Fritz, Matthias Hohensee, Jürgen Berke, Astrid Maier, Christian Schlesiger und Lea Deuber
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.