WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alstom

Der französische Konzern Alstom ist deutschlandweit einer der führenden Anbieter im Bereich Bahntechnik. Das Kerngeschäft ist die Produktion von Schienenfahrzeugen für den Nahverkehr. Eine geplante Fusion mit Siemens soll die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Der Zusammenschluss wurde jedoch Anfang 2019 von der EU-Kommission untersagt.

Mehr anzeigen

Ausweitung der Protestzone Die nächste Welle des Öko-Protests trifft die Zulieferer

Premium
Die Wut der Klimabewegung auf Siemens ist erst der Anfang: Umweltaktivisten nehmen deutsche Zulieferer der Kohleindustrie ins Visier. Für Thyssenkrupp und andere wird es ungemütlich.
von Andreas Macho

Marktausblick Wie Sie Ihr Geld gut durch 2020 bringen

Premium
Die Unsicherheit bleibt, das Rückschlagrisiko steigt. Und doch gibt es gute Gründe für Investments: in Aktien, Gold und sogar Immobilien.
von Christof Schürmann

Unsere Favoriten im Dax Die deutschen Top-Aktien im Check

Premium
Von Adidas bis Wirecard: Welche Werte noch Chancen bieten, wo die Risiken schon überwiegen.
von Christof Schürmann, Anton Riedl, Frank Doll, Georg Buschmann, Hauke Reimer, Heike Schwerdtfeger, Martin Gerth, Niklas Hoyer und Sebastian Kirsch

EntscheidungsMacher Joe Kaeser: Der Mann, der den Radikalumbau wagte

Joe Kaeser zeigt gern klare Kante: Bei Twitter etwa gegen die AfD, bei Siemens durch den radikalen Umbau des Konzerns. Dafür erntet er viel Kritik – doch sein Management-Stil zeigt klare Erfolge.
von Andreas Macho

Zugsparte Siemens-Chef Kaeser schließt neuen Anlauf für Fusion mit Alstom nicht aus

Eine Fusion mit dem Konkurrenten Alstom würde weiter Sinn machen, sagt der Siemens-Chef in einem Interview. Die Marktmacht Chinas gefährde den Wettbewerb.

Neue Kommissionschefin Was bringt von der Leyen der EU-Wirtschaft?

Premium
Die neue Kommissionschefin Ursula von der Leyen startet mit ehrgeizigen Großprojekten. Doch die könnten nicht nur die Wirtschaft überfordern – sondern auch sie selbst.
von Elisabeth Niejahr und Silke Wettach

EU-Kartellrecht Wird Wettbewerb zum Auslaufmodell?

Premium
Die EU-Kommission will das Kartellrecht erneuern. Ökonomen fürchten, die Reform werde zum Einfallstor für staatliche Industriepolitik.
von Silke Wettach

Anhörung im Europäischen Parlament Wie Frankreich in Europa den Ton angeben will

Premium
Die EU-Kommission wird künftig von einer deutschen Präsidentin geleitet. Aber mit Thierry Breton als mächtigem Kommissar könnte Paris die Wirtschaftspolitik entscheidend prägen.
von Silke Wettach

Wettbewerb Sollte der Bund den Verkauf der Vossloh-Loks nach China stoppen?

Das Wirtschaftsministerium prüft den Verkauf des Lokomotivgeschäfts von Vossloh an den chinesischen Konzern CRRC. Der Vorstoß aus Fernost sorgt für Unruhe in Berlin: SPD und Grüne verweisen auf unfairen Wettbewerb.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Neue Bahn-Hoffnung Der fragwürdige Erfolg von BVG-Chefin Nikutta

Premium
Sigrid Nikutta, Chefin des Berliner Nahverkehrsbetreibers BVG, ist die neue Hoffnung für die Deutsche Bahn. Ihre Hauptstadt-Bilanz fällt weniger ruhmvoll aus. Nun macht auch noch ihr Bruder Ärger.
von Christian Schlesiger
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns