WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alstom

Der französische Konzern Alstom ist deutschlandweit einer der führenden Anbieter im Bereich Bahntechnik. Das Kerngeschäft ist die Produktion von Schienenfahrzeugen für den Nahverkehr. Eine geplante Fusion mit Siemens soll die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Der Zusammenschluss wurde jedoch Anfang 2019 von der EU-Kommission untersagt.

Mehr anzeigen

Bahntechnikkonzern Alstom verkauft Teile von Produktion in Hennigsdorf an spanische CAF

Die EU-Kommission hat Alstom bei der Bombardier-Übernahme auferlegt einige Aktivitäten aufzugeben. Der Konzern gibt auch ein Werk in Frankreich an CAF ab.

Prognose übertroffen Siemens: Mit Langeweile zum Gewinnsprung

„Sei langweilig“, habe ihm mal ein Analyst geraten, sagt der Siemens-Finanzvorstand. Im ersten Jahr unter der Führung von Siemens-Chef Busch hat sich das Dax-Schwergewicht einen kräftigen Gewinnsprung erarbeitet.

Wirtschaft von oben #126 – Grand Ethiopian Renaissance Dam Gelingt Äthiopien der Durchbruch mit dem Mega-Staudamm?

Während die Energiepreise weltweit steigen, hat die Hälfte der Äthiopier keinen Strom. Wasserkraftwerke an einem Staudamm der Superlative sollen das ändern. Doch wirtschaftlich und politisch ist das Projekt heikel.
von Jannik Deters

Digitalisierung der Schiene Wie die Stadt Hamburg Siemens vorführt

Hamburg hat 2018 mit Deutsche Bahn und Siemens ein Pilotprojekt zum autonomen Zug gestartet. Nun vergibt die Stadt den ersten Auftrag für digitale Zugausrüstung ausgerechnet an Konkurrent Alstom. Siemens ist verärgert.
von Christian Schlesiger

Neue Konzernstrategie Wie immun ist Siemens gegen Google & Co.?

Siemens präsentiert sich heute als Digitalunternehmen. Wie Konzernchef Roland Busch die IT-Konkurrenz von Amazon bis Alibaba auf Abstand halten will – und warum er dem Verkauf der Telefonsparte nachtrauert.
von Andreas Macho

Siemens-Aktie in der Analyse Siemens-Aktie: Im Sog der Beteiligungen?

Siemens profitiert vom Konjunkturaufschwung und der zunehmend digitalen Geschäftsausrichtung. Doch einige Beteiligungen des Konzerns schwächeln. Werden sie zum Problem, oder steht Siemens vor einer neuen Wachstumsphase?
von Jan-Lukas Schmitt

Transportunternehmen Alstom erhält Auftrag zum Bau von 42 Zügen für Maya-Strecke in Mexiko

Umgerechnet 1,5 Milliarden Euro sollen in Bahnen und Infrastruktur des Projektes fließen. Umweltschützer und Indigene klagen gegen das Vorhaben.

China Die überschätzte Hightech-Macht

Die USA und Europa zittern sich noch durch die Krise. China geht schon wieder voran. Nacheifern, das war einmal. Ein Blick in die zehn wichtigsten Technologiefelder zeigt: China ist ehrgeizig, doch Panik ist nicht nötig.

Elektromobilität US-Autozulieferer BorgWarner will Akasol übernehmen

Busse, Bahnen und Lkw sollen künftig häufiger elektrisch fahren. Akasol aus Darmstadt liefert dafür passende Batteriesysteme – und wird damit zum Übernahmeziel.

Alstoms Kampfansage an Siemens Frankreichs Doppelstockzug soll ICE verdrängen

Europas neuer Zugchampion Alstom sagt Konkurrent Siemens den Kampf an: Der Doppelstockzug Euroduplex sei auf bestimmten Strecken im Fernverkehr besser als der ICE. Mit einem Betreiber sei man schon in Verhandlungen.
von Christian Schlesiger
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns