WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Harald Krüger

Seit Mai 2015 ist Harald Krüger Vorstandsvorsitzender des deutschen Autoherstellers BMW.

Mehr anzeigen

Abrechnung auf Hauptversammlung BMW-Aktionäre erwarten „Modelloffensive, die Tesla vom Tisch bläst“

Aktionärsvertreter attackieren BMW-Chef Harald Krüger auf der Hauptversammlung: Er habe die „Handbremse angezogen und den Rückwärtsgang eingelegt“. Nur bei einer Milliardenstrafe sind sich Vorstand und Anleger einig.

Autokonzern Kartellvorwurf der EU: BMW sieht sich ungerecht behandelt

Der Chef des Autobauers hält die Vorwürfe aus Brüssel für unberechtigt. Krüger kündigte an, dass sich BMW „mit allen rechtlichen Mitteln“ zur Wehr setzen werde.

Hauptversammlung BMW-Chef Krüger im Kreuzverhör

BMW-Aktionäre haben in jüngster Zeit wenig Grund zum Jubeln. Auf der Hauptversammlung muss Konzernchef Krüger mit kritischen Fragen zu Börsenkurs und Gewinnausschüttung rechnen. Und Fragen zu seiner Zukunft.

Autoindustrie BMW schreibt im Autogeschäft Verlust – Prognose erneut gesenkt

Eine mögliche Milliardenstrafe der EU reißt BMW operativ in die roten Zahlen. Nach einem Verlust im Autogeschäfte wird nun die Prognose gesenkt.

BMW Der einstige E-Auto-Pionier BMW verzettelt sich

Premium
BMW schwächelt. Die Quartalszahlen sind alles andere als rosig – und nicht nur hier hapert's. Der einstige E-Auto-Pionier könnte bei der Verkehrswende abgehängt werden, weil sein Chef Entscheidungen aus dem Weg geht.
von Simon Book und Martin Seiwert

Hochschulranking 2019 Die besten Unis für Ihre Karriere

Premium
Die TU München steht erneut an der Spitze des Uni-Rankings. Die Bayern bestechen durch unternehmerisches Denken, wissenschaftliche Exzellenz – und einen Präsidenten voller Geltungsdrang.
von Simon Book, Konrad Fischer und Jan Guldner

Hybrid-Fahrzeug-Technologie Toyota will wohl Hybrid-Patente frei zugänglich machen

Toyota setzt auf Hybride. Weil ein Großteil der Konkurrenz aber reine E-Autos bauen will, fürchtet der japanische Autobauer den Untergang der Hybrid-Technologie. Um das zu vermeiden, will er seine Patente freigeben.

Stefan Heidenreich Ex-Beiersdorf-Chef kassiert Rekord-Vergütung

Im Schnitt bekommt ein Dax-Chef 7,5 Millionen Euro pro Jahr. Spitzenreiter 2018: Beiersdorf-Chef Heidenreich. Er erhielt in seinem letzten Jahr vom Konzern 23,45 Millionen Euro. Auch viele MDax-Manager stehen gut da.

Anders als VW Toyota setzt auf Wasserstoff-Technologie

Volkswagen setzt voll auf das Elektroauto. Das wurde spätestens in dieser Woche klar. Toyota geht einen anderen Weg. Der japanische Autobauer will neben der Batterie auch die Brennstoffzelle stark weiterentwickeln.

„Gebot der Stunde“ Autobosse einigen sich nach Zoff um Zukunft der E-Mobilität

Die Autobranche hadert mit der Klimapolitik und muss Milliarden ins E-Auto stecken. VW-Chef Diess will eine konsequente Elektro-Offensive, doch der Plan führte zu Streit. Jetzt haben sich die Autobosse doch noch auf...
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns