WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hugo Boss

Hugo Boss ist ein deutscher Modekonzern aus Metzingen. Das 1924 gegründete Unternehmen vertreibt weltweit hochwertige Damen- und Herrenbekleidung, Lederartikel und Accessoires.

Mehr anzeigen

Modekonzern Geschäfte bei Hugo Boss laufen besser als erwartet – Aktie im Höhenflug

Die Nachfrage nach neuer Kleidung oder Business-Outfits zieht bei Boss wieder kräftig an. Konzernchef Grieder und die Anleger zeigen sich erfreut.

Ampelgespräche Jetzt macht die Industrie Druck beim Klima

Wenn schon grün, dann richtig. Wer übt derzeit den größten Druck auf die Sondierer aus? Fridays for Future? Kaum. Es sind Firmen, sogar Unternehmensallianzen. Längst geht’s nicht mehr um das Ob, sondern das Wie.
von Florian Güßgen und Cordula Tutt

Mytheresa, Louis Vuitton, Gucci Die Wiederauferstehung des Luxus-Marktes

Lieblingshobby? Geld ausgeben. Dank der wachsenden Einkaufslust reicher Chinesen und Amerikaner kann die weltweite Luxusgüterindustrie den Corona-Einbruch schneller abhaken als erwartet.
von Henryk Hielscher

Daniel Grieder Hugo-Boss-Chef: Modekonzern soll Markenplattform werden

Der neue Hugo-Boss-Chef Daniel Grieder will den börsennotierten Modekonzern zu einer Markenplattform ausbauen. „Hugo Boss ist nicht nur eine Marke, Hugo Boss ist eine Plattform“.
von Beat Balzli

Hugo Boss „Was LVMH im Luxusbereich macht, könnten wir im Premiumsegment“

Der neue Hugo-Boss-Chef Daniel Grieder will den darbenden Modekonzern zu einer Markenplattform ausbauen. Sein Vorbild: der französische Luxusgütergigant LVMH. Doch zunächst muss er das Kerngeschäft auf Kurs bringen.
von Henryk Hielscher

Podcast – Chefgespräch Hugo-Boss-Chef Grieder: „Ich bin nicht so ein Modemensch“

Im Podcast erzählt Hugo-Boss-Chef Daniel Grieder, was Karl Lagerfeld falsch gemacht hat, welche Frauen Hugo Boss tragen sollen – und wie er eine europäische Plattform für Premiummarken aufbauen will.
von Beat Balzli

Parfümeriekette Douglas verzeichnet deutliches Umsatzplus – Online-Geschäft zieht weiter an

Die wieder geöffneten Filialen machen sich in der Bilanz bemerkbar. Auch der E-Commerce wächst weiter. Gleichzeitig verdiente Douglas aber weniger.

Strategievorstellung So will der neue Chef Hugo Boss auf Vordermann bringen

Der neue Hugo-Boss-Vorstandschef Daniel Grieder hat ehrgeizige Ziele: Er will den Umsatz des Modekonzerns bis 2025 verdoppeln – ist das mehr als eine fromme Hoffnung? Eine Analyse.
von Peter Steinkirchner

Modekonzern Neuer Hugo-Boss-Chef will bis 2025 Umsatz auf vier Milliarden Euro verdoppeln

Daniel Grieder will in den kommenden Jahren das Online-Geschäft ausbauen und den Umsatz kräftig steigern. Den Aktionären machte er auch ein Versprechen.

Verjüngungskur für den Modehersteller Kann das Tommy-Prinzip Hugo Boss noch retten?

Grau, kalt, langweilig – das Image von Hugo Boss hat gelitten. Nach Jahren des Stillstands soll Ex-Hilfiger-Chef Daniel Grieder die wichtigste deutsche Modemarke nach vorn bringen – jetzt stellt er seine Strategie vor.
von Peter Steinkirchner, Jörn Petring und Sascha Zastiral
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns