WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Madrid

Die spanische Hauptstadt ist das politische und kulturelle Zentrum des Landes. Sowohl die Regierung als auch das spanische Königshaus haben ihren Sitz im zentral gelegenen Madrid.

Mehr anzeigen

Verkehrswandel Die Verkehrswende beschleunigt sich radikal

Premium
Mehr Fahrräder, weniger Autospuren: Die Coronapandemie verändert die Art, wie wir uns fortbewegen. Der temporeiche Verkehrswandel gefällt nicht jedem – folgt aber den Gesetzen der Marktwirtschaft.
von Benedikt Becker

Digitalsteuer Der heimliche Amerikaner

Premium
Die OECD-Gespräche über eine Neuordnung des Weltsteuersystems stehen auf der Kippe. Weil Frankreich unbedingt eine Digitalsteuer will, ziehen sich die USA zurück, vorerst. Olaf Scholz muss nun vermitteln.
von Christian Ramthun

ProSiebenSat.1 Duell um den Abstieg

Premium
Der italienische Konzern Mediaset will mit ProSiebenSat.1 eine europäische Medienmacht formen. Ein kühnes Vorhaben. Der von der Berlusconi-Familie dominierte Sender schrumpft – und kämpft mit großen Problemen.
von Peter Steinkirchner

Europäische Union Spaniens Wirtschaftsministerin Calviño will Eurogruppen-Chefin werden

Die Sozialistin wird schon lange für den Posten gehandelt. Nun macht die Regierung in Madrid die Bewerbung offiziell.
von dpa

WeShare VW-Tochter verschiebt die Carsharing-Expansion

Die VW-Tochter WeShare will erst 2021 in weiteren Städten starten. Trotz der Corona-Pandemie bleibt Unternehmenschef Reth aber optimistisch.

Vier Jahre nach dem Brexit-Votum Der britische Sonderweg führt in die Irre

Raus aus der EU, rein in die Pandemie: Großbritannien droht, das wirtschaftlich am härtesten getroffene Industrieland zu werden. Die vertrackte Situation wurzelt in der tiefen Überzeugung, man sei etwas ganz Besonderes.
von Sascha Zastiral

Börsenkonzerne BME-Aktionäre nehmen Übernahmeangebot der Schweizer SIX an

Mehr als 90 Prozent der Aktionäre des Börsenkonzerns aus Madrid akzeptieren die Offerte der Schweizer. Damit wird SIX der drittgrößte Börsenbetreiber Europas.

Spanien Oberstes Gericht in Madrid ermittelt gegen Ex-König Juan Carlos

Für den Bau einer Schnellbahnstrecke in Saudi-Arabien soll Carlos Schmiergeld kassiert haben. Die Ermittlungen laufen bereits seit 2018.

BrandIndex Bundesliga-Neustart nutzt Online-Wettanbietern nur bedingt

Es wird wieder Fußball gespielt: Auch Tipico, Bwin und Bet-at-home nehmen wieder Wetten an. Doch Corona dürfte ihr Geschäft noch längere Zeit beeinträchtigen.
Kolumne von Philipp Schneider

Coronakrise Berlin will Reisewarnung für europäische Länder am 15. Juni aufheben

Das Kabinett hat ein entsprechendes Eckpunktepapier beschlossen. Die endgültige Entscheidung über die Aufhebung soll in den nächsten Tagen folgen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft, so wie wir...

Folgen Sie uns