WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Madrid

Die spanische Hauptstadt ist das politische und kulturelle Zentrum des Landes. Sowohl die Regierung als auch das spanische Königshaus haben ihren Sitz im zentral gelegenen Madrid.

Mehr anzeigen

Spanien Gibraltar tritt Schengen-Raum bei

Das britische Überseegebiet soll trotz Brexit dem europäischen Schengen-Raum angehören. Es soll vermieden werden, dass die Grenze zwischen Spanien und Gibraltar undurchlässig wird.

Handel Europäische Börsen am Silvestertag unter Druck

In London, Paris und Madrid verlieren die Leitindizes einige Prozentpunkte. Hintergrund ist unter anderem die Ankündigung weiterer Strafzölle durch die USA.

Vorbild El Corte Inglés Was die spanische Warenhaus-Dynastie besser macht

Premium
El Corte Inglés hatte einen erstaunlichen Turnaround hingelegt – dann kam die Pandemie. Dennoch wirkt die spanische Warenhauskette erstaunlich robust. Taugt das Unternehmen als Vorbild für Galeria Karstadt Kaufhof?
von Stefanie Claudia Müller

Zschabers Börsenblick Impfstoff? Olé!

Die Aussicht auf den baldigen Markteintritt eines Impfstoffs lässt viele hoffen – vor allem auch die Wirtschaft eines europäischen Corona-Sorgenkindes. Für Anleger bietet sich großes Nachholpotenzial.
Kolumne von Markus Zschaber

Coronakrise Spanien verlangt künftig Corona-Test von Einreisenden aus Risikogebieten

Wer von Deutschland nach Spanien einreist, wird wohl bald einen PCR-Test machen müssen. Unklar ist, ob Risikogebiete regional oder landesweit eingestuft werden.

Coronakrise So viele Leben rettet ein Lockdown

Premium Exklusiv
Eine noch unveröffentlichte Studie hat am Beispiel Spaniens die Folgen des ersten Lockdowns untersucht. Das Ergebnis: Hätte er eine Woche früher eingesetzt, wären allein in Madrid dreimal weniger Menschen gestorben.
von Hannah Krolle

Spanien Vom Hotel zur Luxuswohnung

Premium
Der neue europaweite Lockdown bringt vor allem die Fünf-Sterne-Hotels in Spanien in große Probleme. Fonds steigen billig ein und hoffen auf neues Geschäft.
von Stefanie Claudia Müller

Pandemie Gewaltsame Proteste gegen Corona-Maßnahmen in Spanien und Italien

In Madrid ist es nach einer zunächst friedlichen Demo zu Straßenschlachten gekommen sein. Zuletzt haben Rechte bei den Protesten mitgemischt.

Wiederaufbauplan Spanien will 800.000 neue Jobs bis 2023 schaffen

72 Milliarden Euro aus den EU-Mitteln will Spanien nutzen, um das Land aus der Coronakrise zu führen. Dabei soll die Wirtschaft auch modernisiert werden.

Börsenwoche 278 Das Virus ist zurück

Premium
In vielen europäischen Staaten sind die Corona-Infektionszahlen höher denn je. An den Finanzmärkten herrscht dennoch Optimismus. Eine heikle Gemengelage.
von Hauke Reimer
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns