WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rupert Stadler

Rupert Stadler ist ein deutscher Manager und ehemaliger Vorstandschef der VW-Tochter Audi. Wegen seiner möglichen Verwicklungen in den Abgasskandal saß er 2018 für mehrere Monate in Untersuchungshaft.

Mehr anzeigen

„Willkürlich, unbegründet und auch einseitig“ Stadler attackiert im Dieselprozess die Staatsanwaltschaft

Ex-Audi-Chef Stadler sieht sich im Dieselprozess zu unrecht vorgeführt. Seinen Motorenentwicklern kreidet er an, sie hätten ihn hinters Licht geführt. Doch auch sich selbst macht er Vorwürfe.

Audi-Chef So will Audi-Chef Markus Duesmann die VW-Tochter sanieren

Premium
Technisch top, persönlich ein Vorbild – kaum ein Automanager genießt einen so guten Ruf wie Audi-Chef Markus Duesmann. Reicht das, um die VW-Tochter zu sanieren?
von Martin Seiwert

Dieselskandal Ex-Audi-Chef Rupert Stadler soll im Januar vor Gericht aussagen

Das Landgericht München sagt den kommende Woche angesetzten Termin ab, um Infektionen zu vermeiden. Rupert Stadler soll nun im Januar aussagen.

Hauptquartiere der Exzellenz Diese Unis haben die besten Forscher in der BWL

Premium
Wer sind die forschungsstärksten Hochschulen in der Betriebswirtschaftslehre? Ein exklusives Ranking für den deutschsprachigen Raum sieht je eine Universität aus der Schweiz und Deutschland an der Spitze.
von Bert Losse und Tina Zeinlinger

Audi-Prozess Gericht lehnt Verfahrens-Abspaltung für Stadler ab

Das Landgericht hat Rupert Stadlers Antrag auf Abtrennung seines Verfahrens abgelehnt. Ein Mitangeklagter sparte am Dienstag nicht mit Vorwürfen.

Motorenentwickler im Audi-Prozess „Diese Leute haben uns betrogen“

Nach der Staatsanwaltschaft und den Verteidigern kommen im Audi-Prozess in den nächsten Wochen die Angeklagten zu Wort. Der Ingenieur Giovanni P. verwies bei der Schuldfrage in der Hierarchie nach oben.

Audi-Prozess im Dieselskandal „Diese Leute haben uns betrogen“: Audi-Entwickler belastet Konzernspitze weiter

Kein Platz für Abgasreinigung, dafür eine größere Musikanlage: Audi-Motorentwickler Pamio weist im Diesel-Prozess die Verantwortung von sich.

Abgasskandal Audi-Prozess wird fortgesetzt

Am zweiten Tag des Audi-Prozesses sind am heutigen Dienstag die Verteidiger am Zug. Zwei Angeklagte sind geständig, zwei bestreiten die Vorwürfe.

Stadler-Prozess Audi, die Nazis und der Abgasskandal – und was wir daraus lernen sollten

Der Prozess wird Einblicke geben in ein Dickicht aus Trickserei und Betrug. Dann werden wir uns Wichtigerem zuwenden. Soll das alles sein, was bleibt von einem der größten Skandale der deutschen Wirtschaftsgeschichte?
Kommentar von Martin Seiwert

Ehemaliger Audi-Chef vor Gericht Darum geht es im Prozess gegen Rupert Stadler

Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals verhandelt zum ersten Mal ein Strafgericht in Deutschland gegen mutmaßliche Täter. Und fängt gleich mit einem Vorstandsvorsitzenden an.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns