WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bertelsmann

Bertelsmann ist eines der größten Medienunternehmen der Welt. Der Konzern wurde im Jahre 1835 als Buchverlag gegründet und bietet nun auch Fernsehen, Radio, Musikproduktion und Zeitschriften an.

Mehr anzeigen

Übernahmeangebot für Axel Springer KKR: Ein Investor, der fast immer gewinnt

Premium
Mit dem Übernahmeangebot für Axel Springer steigt der US-Finanzinvestor KKR wieder groß in Deutschland ein. Von seinen bisherigen Engagements hat in erster Linie er selbst profitiert.
von Cornelius Welp und Peter Steinkirchner

Steuern und Abgaben Wann Arbeit sich nicht lohnt

Leistung muss sich lohnen, das zählt in Deutschland zum gesellschaftlichen Grundkonsens. Wer mehr arbeitet, soll entsprechend mehr Geld im Portemonnaie haben. Die Realität sieht jedoch oft anders aus.
von Kristina Antonia Schäfer

OECD-Studie Deutschland ist für Studenten attraktiver als für Hochqualifizierte

Zum Studieren kommen Zuwanderer sehr gerne nach Deutschland. Aber zum Arbeiten gehen Hochqualifizierte dann doch lieber in andere Länder. Für sie könnte Deutschland noch deutlich attraktiver werden.
von Ferdinand Knauß

Essay Mitläufer. Mittäter?

Premium
Verena Bahlsen hat gesagt, Zwangsarbeiter seien in der Backwarenfirma „gut behandelt“ worden – und sich dafür entschuldigt. Das Beispiel zeigt einmal mehr: Firmen müssen sich ihrer Geschichte stellen.
von Joachim Scholtyseck

On-Demand-Economy Kauf dir einen Experten

Premium
Das Geschäftsmodell von Uber zieht Kreise: Viele Beschäftigte werden zum Einzelunternehmer. Das verändert Arbeitsmarkt und Firmenstrukturen. Aber die On-Demand-Economy macht nicht alle zu digitalen Tagelöhnern.
von Tina Zeinlinger

Hauptversammlung Adidas präsentiert starke Zahlen mit Wehmutstropfen

Auf der Hauptversammlung präsentiert sich der Sportartikelhersteller mit starken Zahlen. Allerdings machen das Europa-Geschäft und die Tochter Reebok Sorgen. Aktionärsvertreter mahnen außerdem menschenwürdige Löhne bei...

Studie vor EU-Wahl Binnenmarkt beschert EU-Bürgern mehr Einkommen

Was bedeutet der EU-Binnenmarkt für die Bürger? Unter anderem mehr Einkommen. So zumindest das Ergebnis einer Studie rund zwei Wochen vor der Europawahl. Wie stark profitieren die Deutschen?

Werner knallhart Laufende Posten: Was Ihre Sonnenbrille jeden Tag kostet

OttoNow, Mediamarkt, Ikea, Tchibo. Viele Händler bieten an, die Waren zu mieten, statt sie zu kaufen. Theoretisch ginge das ja mit allem. Fühlt sich komisch an? Rechnen Sie doch mal um.
Kolumne von Marcus Werner

Studie zur Europawahl Jeder Zehnte will sicher Rechte wählen

Im Mai wählt Europa ein neues Parlament. Eine Studie beleuchtet, welche Rolle Populismus und extreme Parteien bei den Wahlberechtigten spielen. Die haben für ihr Kreuz oft ein überraschendes Motiv.

Werner knallhart Mobilitätswende: Was Städte von Bielefeld lernen können

Neue Mobilitätskonzepte erobern jetzt die mittelgroßen Großstädte. Besonders spannend: Kommunen wie Bielefeld werden selber aktiv mit ganz eigenen Angeboten. Die Mobilitätswende ist damit kein hipper Großstadtspaß mehr.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns