WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Europäischer Rat

Der Europäische Rat ist ein Gremium der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union. Die Regierungen der Mitgliedstaaten finden sich regelmäßig im Rahmen des Europäischen Rats zu EU-Gipfeln zusammen.

Mehr anzeigen

Migrationsstreit mit Belarus Bund will auf Airlines und Staaten einwirken

Um zu verhindern, dass Migranten illegal über Belarus in die EU einreisen, erhöht die Bundesregierung nun offenbar den Druck auf Fluggesellschaften und Staaten. Dabei verfolgt sie einen dreifachen Ansatz.

Kanzlerin in Brüssel „Wie Paris ohne Eifelturm“: EU-Gipfel verabschiedet Merkel

Es ist noch unsicher, ob der Gipfel wirklich der letzte mit Angela Merkel ist. Dennoch verabschiedet sich Brüssel bei der Bundeskanzlerin – und würdigt sie nochmal.

Steigende Energiekosten Treibt Putin den Gaspreis?

Ein Mittel gegen die explodierenden Energiekosten fehlt auch nach dem EU-Gipfel. Und Europas Gasspeicher sind kurz vor dem Winter noch leer. Kein Wunder, dass die Nervosität steigt – besonders mit Blick auf Russland.
von Daniel Goffart und Silke Wettach

Europäische Union EU-Staaten uneins über Antwort auf hohe Energiepreise

Spanien, Italien und Griechenland fordern gemeinsame Gaseinkäufe der EU. Bundeskanzlerin Merkel mahnt ein besonnenes Vorgehen an.

Einmalzahlung Frankreichs Regierung zahlt ärmeren Haushalten 100 Euro für Energiekosten

Frankreichs Ministerpräsident Castex glaubt, dass die hohen Energiepreise nur vorrübergehend sind. Rund 38 Millionen Personen sollen deshalb von der Einmalzahlung profitieren.

Wer schläft, verliert Wie man sich bettet, so setzt man sich durch

Politiker und Manager betonen ihre Leistungsfähigkeit trotz kurzer Nächte. Aber das ist nicht nur gefährlich – sondern auch wenig zeitgemäß. Über die Ökonomie des (Gewinner-)Schlafs.
von Sonja Álvarez

Erweiterungsprozess EU-Kommission dringt auf neues Beitrittssignal für Westbalkan-Staaten

Bevor die EU-Staaten zum Westbalkan beraten, hat Ursula von der Leyen ein Beitrittssignal gefordert. Einige Staaten sind dem Prozess gegenüber skeptisch.

Konflikt mit den USA Macron stellt Bidens Wertschätzung für Frankreich in Frage

Hinter dem Rücken der EU hatten die USA zuletzt einen neuen Sicherheitspakt mit Großbritannien und Australien ausgehandelt. Das sorgt für Verstimmungen in Frankreich.

Energie Frankreich deckelt Preisanstieg von Gas und Strom über den Winter

Vor der Präsidentenwahl im kommenden April friert Paris die Gaspreise ein. Auch die EU-Staats- und Regierungschefs wollen über die hohen Energiekosten beraten.

Energiepreise Wird Energie zum Luxusgut?

Massiv steigende Preise für Gas, Öl und Strom belasten Industrie und Verbraucher. Wie eine neue Regierung gegensteuern müsste – und Anleger an dem Trend verdienen.
von Florian Güßgen, Max Haerder, Stefan Hajek, Henryk Hielscher, Nele Husmann, Michael Kroker, Bert Losse, Jürgen Salz, Cordula Tutt und Silke Wettach
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns