Themenschwerpunkt

Datenschutz-Grundverordnung

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzregelung in der EU. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) soll Verbraucher schützen, verunsichert aber viele Unternehmer.

Mehr anzeigen

Streit um Facebook-Fanseiten EuGH gibt deutschen Datenschützern Recht

Einen eher symbolischen Sieg haben Datenschützer aus Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof errungen. Sie hatten vor der DSGVO-Einführung gegen Facebook-Fanseiten und deren Umgang mit Daten geklagt.

Chat-Verbot Continental verbannt WhatsApp und Snapchat von Dienst-Handys

Messenger-Dienste greifen auf persönliche und potenziell vertrauliche Daten zu. Im Zuge der neuen Datenschutzverordnung verbietet der Autozulieferer Continental daher die Chat-Apps auf dem Dienst-Smartphone zu nutzen.

Schlusswort Hurra, das Internet kann mehr sein als ein Weltsupermarkt

Premium
Das Internet kann vielleicht doch noch mehr sein als ein gigantischer virtueller Supermarkt. Das sollte ein Grund zur Freude sein. Doch die EU feiert es nicht, sondern grämt sich ob ihres Erfolges.
Kolumne von Miriam Meckel

AGBs Wenn die Software das Kleingedruckte für einen liest

Kaum jemand liest die langen Datenschutzbestimmungen von Webseiten. Muss auch nicht sein. Es gibt smarte Software, die das für einen erledigt.
von Michael Kroker

Datenschutzgrundverordnung Acht Punkte, die Personalabteilungen bei der DSGVO beachten müssen

Die Datenschutzgrundverordnung betrifft nicht nur Kunden-, sondern auch Bewerberdaten. Bewerbungsmappen einfach weiterzuleiten geht nicht mehr. Auf diese Dinge müssen Personaler künftig achten.
von Wenke Wensing

Die Worte der Woche „Die monopolhafte Konzentration von Daten und Macht bereitet mir Sorgen“

Der Asylskandal beim BAMF, Facebook-Chef Mark Zuckerberg und die neue Datenschutzgrundverordnung beherrschten diese Woche die Schlagzeilen.

DSGVO Erste Beschwerden gegen Facebook und Google

Unmittelbar nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat der Verein „Noyb“ erste Anzeigen gegen Google und Facebook wegen „Zwangszustimmungen“ auf den Weg gebracht.

Datenschutz-Grundverordnung Datenschützer kritisiert Merkel

Exklusiv
Datenschützer kritisieren die Aussagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), dass zu strenger Datenschutz Innovation behindern könne – etwa bei der Entwicklung künstlicher Intelligenz.
von Sophie Crocoll

Datenschutz-Grundverordnung Ministerin Barley beruhigt kleine Unternehmen und Vereine

Exklusiv
Bundesjustizministerin Katarina Barley beruhigt die Sorgen kleinerer Unternehmen und Vereine wegen der neuen Datenschutzregeln. Die Angst vor einer Abmahnwelle sei unberechtigt.
von Christian Ramthun

Keine Angst vor der DSGVO? Warum Apple bei den neuen Datenschutzregeln so gelassen bleibt

Ab Freitag gilt eine neue Datenschutzregelung in der EU – und viele US-Konzerne wollen sie trickreich umgehen. Ausgerechnet Apple scheint jedoch keine Probleme mit der DSGVO zu haben.
von Sophie Crocoll und Thomas Kuhn
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 15.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 25/2018
Stimmt Ihre Work-Love-Balance?
Warum uns weniger Arbeit und mehr Sex zu besseren Führungskräften machen – und wie das gelingt.
Folgen Sie uns