WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Datenschutz-Grundverordnung

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzregelung in der EU. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) soll Verbraucher schützen, verunsichert aber viele Unternehmer.

Mehr anzeigen

DSGVO Datenschützer legen Beschwerde gegen Apple wegen Online-Tracking ein

Es ist das erste große Verfahren gegen Apple wegen DSGVO-Verstößen. Die Beschwerden richten sich gegen eine Funktion, die Nutzer ohne deren Zustimmung verfolgt.

Weltmarktführer 2021 Warum Homeoffice bei Unternehmen für Datenschutzprobleme sorgt

Premium
Der Massenumzug ihrer Mitarbeiter ins Homeoffice bringt viele Firmen oft unbewusst auf Kollisionskurs mit dem Datenschutz. Noch sind die Behörden nachsichtig, aber das dürfte sich bald ändern.
von Thomas Kuhn

Kampf gegen Datenmonopole „Europa muss von seiner Rolle als Datenschutz-Hohepriester weg“

Die USA wollen Googles Suchmonopol mittels Antitrust-Maßnahmen brechen. Regulierungsspezialist Mayer-Schönberger hält das für die falsche Lösung und warnt: Europa blockiere seine Wirtschaft.
Interview von Matthias Hohensee

Konkurrenz für Tinder Facebooks Dating-Funktion startet in Europa

Facebook hatte den Start seiner Flirt-Plattform in Europa nach einer „Inspektion“ durch Datenschützer verschoben. Nun soll der Dienst starten.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet „Wir regieren NRW so, wie ich es mir auch für den Bund vorstellen würde“

Premium
Kanzler will er am liebsten mit der FDP werden. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet über die Grundzüge seiner Wirtschaftsagenda 2021: mehr Tempo, sinkende Steuern, weniger Bürokratie – und die Bekämpfung der Pandemie.
Interview von Beat Balzli und Daniel Goffart

 FDP-Chef Christian Lindner „Am Ende geraten gesunde Betriebe in Gefahr“

Premium
„Auf die Mehrwertsteuersenkung hätten wir verzichtet“: FDP-Chef Christian Lindner kritisiert im WirtschaftsWoche-Interview den allzuständigen Rettungsstaat und ringt mit dem anti-liberalen Zeitgeist.
Interview von Sonja Álvarez und Max Haerder

Datenschutz- und IT-Recht „Wir twittern weiter!“

Premium
Immer öfter müssen Unternehmen für Datenschutzverstöße hohe Bußgelder zahlen. Das größte Risiko haben dabei die wenigsten Konzerne auf dem Schirm: die Festplatten ihrer Betriebsräte.
von Claudia Tödtmann

Datenschutz an Schulen Huawei lernt mit

Premium
Die Schulen wären das ideale Testfeld für sichere WLAN-Netze mit hohem Datenschutz. Doch viele Bildungsminister schaffen stattdessen umstrittene Cloud-Lösungen aus dem Ausland an.
von Jürgen Berke

Cybersecurity Weniger Schäden – und auch noch schneller repariert

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der oft gescholtenen Datenschutzgrundverordnung erweist sie sich als ausgerechnet bei der Abwehr von Cyberattacken als überraschend wirkungsvoll. Eine Ehrenrettung.
Kolumne von Thomas Kuhn

Aus für Privacy Shield „Unternehmen drohen empfindliche Bußgelder“

Premium
Welche Folgen das gekippte Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA für deutsche Firmen hat, erklärt Laurent Meister, Fachanwalt für Informationsrecht und Partner bei Ebner Stolz in Stuttgart.
Interview von Michael Kroker
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns