WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Datenschutz-Grundverordnung

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzregelung in der EU. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) soll Verbraucher schützen, verunsichert aber viele Unternehmer.

Mehr anzeigen

„Googles Datenhunger“ Europas Verbraucherschützer starten Kampagne gegen Google

Im Kampf gegen „Googles Datenhunger“ haben sich Verbraucherschutzverbände aus sieben EU-Ländern zusammengeschlossen und wollen Beschwerde bei ihren Datenschutzbehörden gegen den Internet-Konzern einlegen.

Datenpanne E-Mail-Adressen und Namen bei Amazon geleakt

Im Zuge einer Datenpanne hat Amazon die E-Mail-Adressen und Namen von mehreren Kunden in Amerika und Europa veröffentlicht. Der IT-Konzern hält sich bei den Details bedeckt – und wird dafür von Experten kritisiert.

TeamViewer-CEO Steil „Die DSGVO ist für uns ein Wettbewerbs-Vorteil“

Premium
Seit Jahresanfang ist Oliver Steil CEO beim Vorzeige-Tech-Anbieter TeamViewer. Im Interview erzählt er, wie er das Unternehmen wieder auf Wachstumskurs bringen will.
Interview von Michael Kroker

Folgen der DSGVO Müssen Vermieter jetzt die Klingelschilder abmontieren?

Millionen Klingelschilder in Deutschland sind möglicherweise illegal. Hintergrund ist die Datenschutzverordnung DSGVO. Wegen ihr werden in Wien bereits Klingelschilder abmontiert.
von Kristina Antonia Schäfer

Selbsttest Was meine Daten Unternehmen wert sind

Premium
Eine Onlineplattform verspricht ihren Kunden, dass sie alle Daten, die Konzerne über sie gespeichert haben, verkaufen können. Wie das funktionieren soll, zeigt ein Selbsttest.
von Daniel Schönwitz

Studie Unternehmen kommen bei DSGVO-Umsetzung kaum voran

Sie gilt als historischer Wurf - seit dem 25. Mai gilt eine europaweit einheitliche Datenschutzgrundverordnung. Deutsche Unternehmen haben den Aufwand aber offenbar kräftig unterschätzt, wie eine Studie belegt.

WiWo-Top-Kanzleien Exklusive Rangliste: Die besten Anwälte für IT-Recht

Seit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung freuen sich IT-Anwälte über zahlreiche neue Aufträge. Eine exklusive Rangliste stellt die renommiertesten vor.
von Claudia Tödtmann

DSGVO „Der gläserne Mitarbeiter ist generell unzulässig“

Premium
Der Arbeits- und Datenschutzrechtler Philipp Byers über Unsicherheiten und Unternehmer-Hausaufgaben mit der neuen Datenschutzgrundverordnung, was Arbeitgeber dürfen und wo Fallstricke für Mitarbeiter lauern.
Interview von Claudia Tödtmann

Cyber-Bedrohungen So unterschiedlich schätzen Management und IT die Gefahren ein

Die Bedrohung der Unternehmen durch Cyberattacken und Hackerangriffe steigt. Doch Management und IT sind oft uneins, ob und in welchen Bereichen Investitionen in die IT-Sicherheit notwendig sind.
von Michael Kroker

Paris, Frankfurt, Amsterdam Deutsche Banken warnen vor Finanzmarkt-Chaos bei hartem Brexit

Der deutsche Bankenverband BdB warnt vor Problemen an den Finanzmärkten, sollte Großbritannien ohne Anschlussabkommen aus der Europäischen Union ausscheiden. Dies führe nicht nur in London zu Chaos.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns