WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

IT-Sicherheit

Hacker greifen Unternehmen, Privatpersonen und Staaten an. Wo die gefährlichsten Sicherheitslücken lauern, wie Sie sich schützen können.

Mehr anzeigen

Millionen Sicherheitslücken Wie ein IT-Experte gegen die Sorglosigkeit im Netz kämpft

Premium
Matthias Nehls untersucht Behörden und Unternehmen auf Schwachstellen im Internet – und findet fast alles: Röntgenbilder, Ausweisdaten, Notenspiegel. Dabei ließen sich viele Lücken leicht schließen.
von Thomas Kuhn

Juwelier Wempe von Hackern erpresst So verhindern Sie Cyber-Angriffe

Der Juwelier Wempe wurde von Cyberkriminellen erpresst. „Das war eine Geiselnahme unserer Daten“, sagte eine Sprecherin. Wie können sich Unternehmen vor Cyber-Angriffen schützen? Sieben Tipps, worauf Sie achten müssen.

Clubgespräch Ursula von der Leyen: „Mittelständler sind Goldstücke für Hacker“

Im Wirtschaftswoche-Club sprach die Bundesverteidigungsministerin unter anderem darüber, wie die Bundeswehr Cyberangriffe abwehrt, welcher Bedrohung gerade Mittelständler ausgesetzt sind und was sie über Huawei denkt.

Steuern und Recht kompakt Eigenbedarfskündigung, Sanierungskosten, Steuererklärung

Premium
Ein Verzicht auf Eigenbedarfskündigung muss schriftlich erfolgen – sonst gilt er für maximal ein Jahr. Außerdem: ein Expertenrat zum Thema Google-Cloud der Deutschen Bank. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Cyberangriff EU-Staaten entscheiden über Sanktionen nach Hackerangriff auf Bundestag

Die Bundesregierung sieht Russland hinter dem Cyberangriff im Jahr 2015. Erstmals könnte nun eine neue EU-Sanktionsrichtlinie zum Tragen kommen.

Bundesfinanzministerium Datenschutz-Risiken beim Austausch internationaler Kontodaten

Exklusiv
Das Bundesfinanzministerium gibt an, dass der Austausch von unternationalen Kontoinformationen mit Risiken verbunden ist. Davon ist vor allem der Datenschutz betroffen.
von Christian Ramthun

Infografik Glücksspiel: Hohe Spieleinsätze beim Lotto

Wie viel die Deutschen beim Lotto einsetzten – vor und während der Coronakrise – zeigen unsere Infografiken.
von Sebastian Kirsch

5G-Netz Telecom Italia schließt wohl Huawei von Vergabe aus

Der italienische Telekomkonzern soll Huawei vom 5G-Netzausbau ausgeschlossen haben. Dabei geht es auch um Aufträge in Brasilien.

Desinformationsnetzwerke Facebook sperrt Konten von Bosonaro-Mitarbeitern und früherem Trump-Berater

Im Kampf gegen Desinformationen löscht Facebook erneut Dutzende Konten. Der Social-Media-Riese erwartet, dass weitere politische Akteure rote Linien überschreiten werden.

Deutsche Bank und Google „Die Bank steht mit dem Rücken zur Wand“

Deutschlands Bankenprimus kooperiert künftig mit dem Internetkonzern Google. Anwältin Olga Stepanova vermutet dahinter eine Art Verzweiflungstat – mit möglichen Folgen für Kunden.
Interview von Heike Schwerdtfeger
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns