WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

John Cryan

Der britische Bank-Manager John Cryan ist seit 01. Juli 2015 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank.

Mehr anzeigen

Entschuldigung Wie Unternehmen am besten Abbitte leisten

Premium
Jeder Mensch macht Fehler, auch im Job. Aber wie sieht die optimale Entschuldigung aus? Eine neue Studie zeigt: Die Abbitte muss wehtun – zumindest ein bisschen.
von Jan Guldner

Deutsche Bank Ein Trippelschritt, kein Meilenstein

Premium
Die Deutsche Bank spart erfolgreich, aber das allein reicht nicht. Die Erträge fallen immer noch stärker als die Kosten. Die Trendwende sollen nun auch riskante Geschäfte bringen.
Kommentar von Cornelius Welp

„Wir sind auf gutem Weg“ Deutsche Bank rechnet mit erstem Jahresgewinn seit 2014

Die Deutsche Bank hat im dritten Quartal wegen schwacher Geschäfte und Kosten für den Konzernumbau deutlich weniger verdient. Der Gewinnrückgang fiel allerdings längst nicht so stark aus wie befürchtet.

BaFin Banken haben bei IT-Sicherheit Nachholbedarf

Wenn es um die IT-Sicherheit bei Banken geht, ist Luft nach oben: Laut BaFin bestehe nach wie vor Nachholbedarf – dennoch seien Banken inzwischen deutlich sicherer aufgestellt als noch vor ein paar Jahren.

Deutsche-Bank-Fondstochter DWS: Superstar in der Sinnkrise

Premium
Bei der Deutsche-Bank-Fondstochter DWS sind Stimmung und Aktienkurs im Keller. Dabei sollte mit dem Börsengang alles besser werden. Anleger werden nervös.
von Heike Schwerdtfeger und Cornelius Welp

10 Jahre Lehman, 10 Indikatoren So groß ist die Gefahr einer neuen Finanzkrise

Vor zehn Jahren ging die US-Bank Lehman Brothers unter, die Welt versank in einer schweren Finanzkrise. Heute scheint dieses dunkle Kapitel lange vorbei. Doch zehn Indikatoren zeigen, warum dieser Optimismus trügt.
von Malte Fischer, Bert Losse, Kristina Antonia Schäfer und Cornelius Welp

„Die Halbwertszeit von CEOs sinkt drastisch“ Warum so viele deutsche Vorstandschefs gehen

Die Vorstandschefs deutscher Unternehmen werden im Schnitt öfter ausgewechselt und haben kürzere Amtszeiten als ihre internationalen Kollegen. Eine aktuelle Studie zeigt die Ursachen.
von Dominik Reintjes

Deutsche Bank Ex-Chef Fitschen hätte im Nachhinein Staatshilfe angenommen

Die Deutsche Bank hätte in der Finanzkrise Staatshilfe annehmen sollen: Das hat nun Ex-Chef Jürgen Fitschen eingestanden.

Eine Nummer härter Cerberus regiert bei Deutschlands Großbanken durch

Premium
Seit sich Cerberus in großem Stil bei deutschen Banken eingekauft hat, rätselt die Finanzwelt über die Motive. Der Investor steht für mehr Effizienz, mehr Risiko – und mögliche Fusionen.
von Cornelius Welp und Saskia Littmann

Deutsche Bank Sewings verschärfter Sparkurs zeigt erste Wirkung

Seit seinem Amtsantritt im April drückt Deutsche-Bank-Chef Sewing aufs Tempo. Der deutlich strengere Sparkurs zeigt nun erstmals Wirkung. Allerdings gibt es auch weiterhin noch viele Baustellen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns