WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Peter Altmaier

Der CDU-Politiker Peter Altmaier wurde 1958 in Ensdorf geboren und gehört seit 1994 dem Deutschen Bundestag an. Er besetzt derzeit das Amt des Bundesministers für Wirtschaft und Energie.

Mehr anzeigen

Staatswirtschaft Wenn die Politik glaubt, es besser zu wissen

Der Wirtschaftsminister stellt seine „Nationale Industriestrategie“ vor. In Berlin erleben Politiker eine Renaissance, die die Wirtschaft, wenn nötig, auch blockieren wollen. Die Gefahren werden ausgeblendet.
von Sophie Crocoll, Malte Fischer, Max Haerder, Angela Hennersdorf und Martin Seiwert

Entwicklungsprojekt Diese App weiß, wo Corona lauert

Unternehmer Mathias Reidel verspricht eine Alternative zum Shutdown: Eine App soll alle Straßen und Gebiete identifizieren, in denen es keine Ansteckungsgefahr mehr gibt. Wenn die Datenschützer mitmachen.
von Jürgen Berke

Bis zu 100.000 Anträge? Große Nachfrage nach KfW-Hilfskrediten

Viele Unternehmen stehen wegen der Corona-Krise mit dem Rücken zur Wand. Kommen die staatlichen Rettungskredite rechtzeitig an?

CDU-Forderung zur Industriepolitik Der Staat soll Unternehmen auch nach der Krise schützen

Premium
In der CDU wird die Forderung lauter, die deutsche Industrie auch nach der Coronakrise weiter zu schützen. So müsse rechtzeitig etwas gegen den Ausverkauf unternommen werden.
von Cordula Tutt und Max Haerder

Verteidigungsministerium Eurofighter und F-18-Jets sollen offenbar Bundeswehr-Tornados ersetzen

Nach Plänen des Verteidigungsministeriums soll Airbus wohl „Rückgrat der Luftwaffe“ bleiben. Boeing käme mit dem F-18-Jet für zwei zentrale Aufgaben zum Zuge.

156 Milliarden gegen die Corona-Krise Warum sind sich plötzlich alle einig?

Premium
Die Regierung legt ein gigantisches Hilfspaket für die Wirtschaft auf – und alle Ökonomen jubeln. Dabei drohen durchaus Mitnahmeeffekte.
Kommentar von Benedikt Becker

Coronacrash Firmenjäger auf der Lauer

Premium
Die heftigen Kursverluste wecken Begehrlichkeiten: Nach der Lufthansa könnten auch andere Dax-Konzerne neue Aktionäre bekommen – Bayer, Daimler oder Siemens etwa.
von Christof Schürmann

Krise Staatliche Förderbank KfW bewilligt erste Corona-Notkredite

Die Unternehmen können seit heute KfW-Sonderkredite beantragen. Der Staat übernimmt die Haftung von bis zu 90 Prozent.

Berlins beispielloses Hilfspaket 156 Milliarden Euro gegen die Krise

Läden haben zu, Fabriken können nicht mehr produzieren, Arbeitsplätze sind in Gefahr. Die Bundesregierung will die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise abmildern. Mit einer Rekordsumme.

Reisekonzern Tui-Mitarbeiter gehen von April bis September in Kurzarbeit

Der Einbruch des Reisegeschäfts wegen der Corona-Pandemie erzwingt einen harten Sparkurs bei Tui. Jetzt ist eine Regelung für Kurzarbeit beschlossen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns