WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Steinhoff

Steinhoff International Holdings ist ein weltweit tätiger Möbelkonzern mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen wurde 1964 vom deutschen Unternehmer Bruno Steinhoff gegründet und zählt heute über 112.000 Mitarbeiter. Zum Steinhoff-Konzern zählen einige große Möbelhersteller und Möbelhändler, wie beispielsweise der deutsche Möbelhändler POCO.

Mehr anzeigen

Möbelkonzern Krisen-Konzern Steinhoff will Bilanzen erst im April vorlegen

Der Prüfungsprozess beim Möbelkonzern zieht sich in die Länge. Bis Steinhoff seine testierten Geschäftsberichte vorlegt, dauert es noch Monate.

Louis du Preez Möbelkonzern Steinhoff bekommt zu Jahresbeginn neuen Chef

Nach einem Bilanzskandal soll der Chef-Sanierer den südafrikanisch-deutschen Möbelkonzern führen. Louis du Preez übernummt den Posten im Januar.

Kriselnder Möbelhändler Steinhoff bekommt zu Jahresbeginn neuen Chef

Nicht mal ein Jahr ist Danie van der Merwe Chef von Steinhoff. Jetzt tritt er zum Jahresende zurück und soll an der Spitze des kriselnden Möbelhändlers durch Vorstandsmitglied Louis du Preez ersetzt werden.

Bilanzskandal Neuer Verdacht um Steinhoff – Grüne fordern Aufklärung

Der Bilanzskandal um den Möbelriesen Steinhoff ist noch lange nicht aufgeklärt. Nun steht ein weiterer Verdacht im Raum.

Pricewaterhouse Coopers Unternehmensberatung PwC profitiert von steigender Digitalisierung

Die zunehmende Digitalisierung beschert den Beratern von PwC hohe Umsätze. Der neue Deutschlandchef stellt weiteres Wachstum in Aussicht.
von Siegfried Hofmann

Trotz Frauenquote Männer dominieren in deutschen Aufsichtsräten

In den Aufsichtsgremien der Konzerne im Deutschen Aktienindex haben zumeist Männer das Sagen - auch wenn die Frauenquote Wirkung zeigt.

Frauenquote Männer dominieren weiterhin in deutschen Aufsichtsräten

Trotz der Frauenquote sind die meisten Aufsichtsratsmitglieder von deutschen Unternehmen männlich – und nur sechs Frauen leiten einen Aufsichtsrat.

Möbelkonzern Klagen gegen Steinhoff landen vor niederländischem Gericht

Aktionäre klagen gegen den Möbelkonzern Steinhoff. Nun ist entschieden, vor welchem Gericht sich das Unternehmen verantworten muss.

BörsenWoche 174 Warum die Dax-Umstellung überfällig war

Premium
Vom 24. September an wird die Dax-Familie neu zusammengestellt, Technologie-Aktien werden nun nicht mehr gesondert behandelt. Endlich.
von Hauke Reimer

Aktienindizes So sehen MDax, SDax und TecDax künftig aus

Die Deutsche Börse hat nicht nur den Dax umsortiert. Weitreichendere Änderungen gibt es in den Nebenwerte-Indizes. Alle Werte auf einen Blick.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns