WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Welthandelsorganisation

Die WTO ist eine internationale Organisation zur Regelung der globalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Im Gegensatz zur Weltbank und dem IWF gehört sie nicht zu den Vereinten Nationen. Zur 1995 gegründeten WTO gehören 164 Mitgliedstaaten. 

Mehr anzeigen

Handelskonflikt Türkei bringt Zollstreit mit den USA vor die WTO

Die WTO wird sich mit den US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium aus der Türkei befassen. Deutsche Politiker lehnen derweil Finanzhilfen für das wirtschaftlich angeschlagene mehrheitlich Land ab.

Krise der Schwellenländer „Ein Funke genügt, um eine Explosion auszulösen“

Premium
Die Türkeikrise verunsichert Wirtschaft und Finanzmärkte. Zu Recht. Denn Probleme gibt es in vielen Schwellenländern – und die sind inzwischen so wichtig, dass ihre Probleme alle angehen. Wie Anleger sich schützen.
von Malte Fischer, Niklas Hoyer, Philipp Mattheis und Heike Schwerdtfeger

Denkfabrik Das neue Zauberwort heißt plurilateral

Premium
Die Staatengemeinschaft muss auf die US-Blockade der Welthandelsorganisation WTO reagieren – mit neuen Koalitionen und neuen Formen von Freihandel.
Kolumne von Heribert Dieter

Donald Trump und die EU „So verhandelt ein Populist nun einmal“

Der Wirtschaftswissenschaftler Gabriel Felbermayr zeigt sich nach dem Treffen von Trump und Juncker optimistisch. Möglicherweise könnte mit dem pragmatischen Trump nun doch noch ein „TTIP light“ zustande kommen.
von Niklas Dummer

Handel Wie die EU Trump entgegenkommen will

Premium
Die EU wechselt ihre Strategie im transatlantischen Konflikt – und gibt US-Präsident Donald Trump recht: Die Welt braucht ein neues Handelssystem. Brüssel liefert konkrete Reformvorschläge gleich mit.
von Silke Wettach und Lea Deuber

Handelsstreit WTO-Chef Azevêdo hat Angst um die Weltwirtschaft

Die Handelskonflikte wachsen - die WTO appelliert an Politiker, dringend aktiv zu werden. Ihr Chef wird deutlich: Wachstum, Jobs und Gehälter seien sonst in Gefahr.

Welthandel EU bewegt sich mit WTO-Reformvorschlag auf Trump zu

Exklusiv
Die EU-Kommission sieht die Welthandelsorganisation (WTO) in Gefahr - und macht konkrete Vorschläge für eine Reform. Eine Reaktion auf die Blockade durch US-Präsident Donald Trump.
von Silke Wettach

Weltkonjunktur Was der Handelsstreit für China bedeutet

Der von Washington angezettelte Handelskrieg setzt Peking unter Druck. Es wächst der Zweifel an der heimischen Politik. 
von Lea Deuber

Freytags-Frage Ist Rosinenpicken ein kluger Schachzug Großbritanniens?

Chaostage in Großbritannien: Zahlreiche Minister warfen das Handtuch und stürzten die Regierung Theresa Mays in die Krise. Doch die Verwerfungen können auch eine Chance für einen Neustart der Brexit-Verhandlungen sein.
Kolumne von Andreas Freytag

Handelsabkommen Jefta EU und Japan kontern gegen den protektionistischen Wüterich Trump

Premium
Der Freihandelsvertrag der EU mit Japan ist ein wichtiges Signal gegen den US-Protektionismus. Ziel muss aber ein multilaterales Handelssystem bleiben.
Kommentar von Bert Losse
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns