WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Welthandelsorganisation

Die WTO ist eine internationale Organisation zur Regelung der globalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Im Gegensatz zur Weltbank und dem IWF gehört sie nicht zu den Vereinten Nationen. Zur 1995 gegründeten WTO gehören 164 Mitgliedstaaten. 

Mehr anzeigen

Brexit und andere Risiken Die fetten Jahre sind vorbei

Premium
Das Brexit-Chaos als Fanal für eine Konjunkturwende? Die Zeichen für einen Abschwung verdichten sich weltweit. Und die Lage spitzt sich ausgerechnet für die deutsche Automobilindustrie dramatisch zu.
von Malte Fischer, Bert Losse und Dieter Schnaas

Rolls-Royce-Chef „Luxus bereichert das Leben“

Premium
Rolls-Royce-Chef Torsten Müller-Ötvös über die drohenden Folgen eines harten Brexits, das Konsumverhalten der Vermögenden und die Kunst, eine Automarke durch Verknappung begehrt zu halten.
Interview von Yvonne Esterházy

Handelsstreit Verhandlungen zwischen EU und USA dauern an

In den Verhandlungen zwischen der EU und den USA über einen Handelsvertrag zeichnet sich keine rasche Lösung ab. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sagte am Mittwoch, ein Abkommen sei noch nicht absehbar.

Ökonom Felbermayr „Das Drohpotenzial der USA schwindet“

Premium
Der neue Chef des Instituts für Weltwirtschaft, Gabriel Felbermayr, über seine Reformpläne für die angeschlagene Ideenschmiede, die Zukunft des Welthandels – und die beste Strategie im Zollkonflikt mit Donald Trump.
Interview von Bert Losse

Stahlprodukte EU-Kommission will Schutzzölle bis 2021 verlängern

Letztes Jahr hatte die EU Zusatzzölle auf Stahlimporte verhängt, die wegen der US-Zölle aus anderen Ländern in den europäischen Markt kommen. Nun sollen diese Sonderabgaben bis 2021 verlängert werden.

Kishore Mahbubani „Der Westen hat die Vernunft verlernt“

Premium
Kishore Mahbubani ist einer der führenden Intellektuellen in der asiatischen Welt. Im Interview spricht er über Chinas Aufstieg, den Handelsstreit zwischen Washington und Peking und die Krise des Westens.
Interview von Matthias Kamp

EU-Handelskommissarin Beilegung des Handelsstreits mit USA kommt nicht voran

Die Bemühungen zur Beilegung des Handelsstreits zwischen der EU und den USA kommen kaum voran. Bislang sei noch nicht einmal klar, worüber genau verhandelt werden kann, sagt EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström. Die...

Härtetest Wie die 30 Dax-Werte im Einzelcheck abschneiden

Premium
Wir haben Deutschlands erste Börsenliga auf den Prüfstand gestellt. Bei welchen Dax-Werten der Einstieg lohnt und bei welchen Papieren die Risiken überwiegen.
von Frank Doll, Niklas Hoyer, Georg Buschmann, Heike Schwerdtfeger, Anton Riedl, Saskia Littmann, Hauke Reimer, Martin Gerth, Sebastian Kirsch und Mark Fehr

Freytags-Frage Wie soll die EU mit China umgehen?

Chinas Aufschwung stößt offenbar an Grenzen und sein Angebot für eine vertiefte Zusammenarbeit mit Europa ist vergiftet. Nicht nur deswegen sollte die EU sich auf keinen Fall dem Regime in Peking zu Füßen werfen.
Kolumne von Andreas Freytag

Völkerrechtler kritisiert Deutsche blicken mit „behaglicher Unbefangenheit“ auf die Welt

Das Verständnis für eigene Interessen sei in Deutschland schwach ausgeprägt, klagt Völkerrechtler Matthias Herdegen. Als exportorientierte Wirtschaftsmacht sollte Deutschland sich eine Sicherheitsdoktrin zulegen.
Interview von Ferdinand Knauß
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns