WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

LEG Immobilien

Die LEG Immobilien AG ist ein in Düsseldorf ansässiges Wohnungsunternehmen. Die LEG ist mit rund 130.000 Mietwohnungen und 350.000 Bewohnern eines der führenden Immobilienunternehmen Deutschlands. 

Mehr anzeigen

Immobilien Deutsche Wohnen verdient gut an steigenden Mieten

Der MDax-Konzern profitiert vor allem in der Hauptstadt von höheren Einnahmen. Im ersten Halbjahr konnte das Unternehmen den Gewinn um 13,1 Prozent steigern.

Über 12.600 Punkte Lagarde-Effekt treibt den Dax nach oben

Angesichts der Lösung im EU-Personalpoker griffen die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder zu. Die Nominierung Christine Lagardes als Präsidentin der Europäischen Zentralbank kam gut an.

Vorstände ohne Frauen Diesen Unternehmen drohen wegen rein männlicher Vorstände Sanktionen

Frauen gehörten selbstverständlich in die Vorstandsetagen von Unternehmen? Könnte man erwarten, ist bei einem Blick auf die börsennotierten Unternehmen aber nicht selbstverständlich. Diese Liste zeigt, wie viele es sind.
von Elisabeth Niejahr

Immobilienkonzern Deutsche Wohnen erhöht mit steigenden Mieten den Gewinn

Das MDax-Unernehmen hat seinen Gewinn um 16,5 Prozent gesteigert. Dazu haben vor allem steigende Vertragsmieten beigetragen.

Wohnungskonzern LEG Immobilien macht mehr Gewinn

Höhere Mieten bringen LEG einen guten Start ins Jahr 2019. Im ersten Quartal steigert der Wohnungskonzern seinen Gewinn um fast 85 Millionen Euro.

Bertelsmann, BASF, Nordex Die Quartalszahlen des Tages

Bertelsmann und die Deutsche Wohnen können ihre Gewinne steigern und auch Windturbinenbauer Nordex rechnet mit stärkeren Umsätzen. Die wichtigsten Ergebnisse des Tages.

Immobilienkonzern LEG-Digitalvorstand wird neuer Konzern-Chef

Mit der Ankündigung des neuen Vorsitzenden legte LEG auch seine Geschäftszahlen vor. Der Immobilienkonzern konnte seinen Gewinn steigern.

Digitalisierung Kaum Digitalvorstände in Deutschlands Unternehmen

Exklusiv
Eine exklusive Untersuchung zeigt, nur wenige Konzerne benennen einen Digitalverantwortlichen im Vorstand. Was das für die Zukunftsfähigkeit der Konzerne bedeutet.
von Kristin Schmidt

Immobilienkonzern Deutsche Wohnen verdienst dank steigender Mieten mehr und hebt Ergebnisprognose an

Der nach Vonovia zweitgrößte deutsche Wohnungskonzern profitiert vom Immobilienboom, kräftigen Mietsteigerungen sowie dem Wertzuwachs seines Portfolios.

RWE, Wirecard, Linde Die Quartalszahlen des Tages

Schwächere Geschäfte mit Braunkohle und Kernenergie senken RWE-Gewinn, negative Währungseffekte verhageln Merck das Quartal und E.On zeigt sich zuversichtlicher. Die Zahlen des Tages.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns