WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Vietnam Preußen in Hanoi

Premium
Während anderswo der Nationalismus blüht und Handelsstreitigkeiten lodern, schließt Vietnam fleißig Freihandelsabkommen ab – und profitiert so von der Suche nach Alternativen zu China.
von Sophie Crocoll
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Huawei-Gründer und -Chef Ren Zhengfei „5G ist für die USA eine Art Atombombe“

Premium
Ist Huawei eine Gefahr für den Westen? Gründer und Chef Ren Zhengfei weist US-Vorwürfe zurück, fordert Steuersenkungen in China – und warnt vor einem neuen kalten Krieg.
Interview von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua

BlackRock-Kapitalmarktstratege Lück „Die Unsicherheit muss in den Depots abgebildet werden“

Premium
Der Kapitalmarktstratege des US-Fondsriesen Blackrock, Martin Lück, über Börsenmärchen, Schwächen Europas und den plötzlichen Konjunkturaufschwung in China.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Streber ohne Chance Warum Überflieger bei der Bewerbung schlechte Karten haben

Premium
Exzellente Referenzen schmälern die Jobchancen, so eine Studie. Den makellosen Kandidaten trauen Personaler eine wichtige Eigenschaft weniger zu. So paradox es klingen mag: Zu viel Perfektion macht misstrauisch.
von Daniel Rettig

Meistgelesen

Ist das E-Auto ein Rückschritt? Was Hans-Werner Sinn bei seiner Elektroauto-Studie übersehen hat

Das Elektroauto sei ein Rückschritt gegenüber dem „modernen Diesel“, erklärt Hans-Werner Sinn in einer aktuellen Untersuchung. Warum der Ökonom in diesem Fall irrt.

Jobsuche Die bizarre Welt der Stellenanzeigen

Eigentlich sollen sie Lust auf einen Job machen und geeignete Bewerber ansprechen. Doch viele Stellenanzeigen sind sehr skurril und nutzen wirre Formulierungen oder Anglizismen. Eine Bestandsaufnahme.

Riedls Dax-Radar Favoriten für den nächsten Kursanstieg

Die Entwicklung führender Einzelaktien wie Daimler, Allianz und SAP spricht dafür, dass der Dax seine Frühjahrsrally fortsetzt. Nächste Ziele liegen um 12.500 Punkte. Doch vorübergehende Rücksetzer sind möglich.
Folgen Sie uns

Energieversorger Der Bluff mit den steigenden Strompreisen

Viele Kunden müssen wegen Preiserhöhungen mehr für Strom zahlen – oft 60 Euro im Jahr. Angeblich wegen steigender Beschaffungskosten. Nur erklärt deren Anstieg allenfalls eine halb so hohe Preiserhöhung.
von Niklas Hoyer

Fusionsgespräche mit Commerzbank Deutsche Bank, ING, Unicredit, Führungspersonal: Nichts scheint mehr sicher

Premium
Nichts ist entscheiden, über alles wird spekuliert – auch über das Personal an der Spitze einer neuen Großbank. Dabei geht es um mehr als Namen.
von Cornelius Welp und Saskia Littmann

Deutsche Post Porto für Briefe könnte bald auf 90 Cent steigen

Die Deutsche Post kann ihr Briefporto im Juli kräftig erhöhen. Die Bundesnetzagentur hat eine Steigerung von 10,63 Prozent über alle Produkte bewilligt, der Preis des Standardbriefs könnte aber deutlich stärker steigen.
von Tristan Heming

Zukunft der Lichtspielhäuser Wie kleine Kinobetreiber Netflix und den großen Ketten trotzen

Premium
Netflix, Amazon und große Ketten wie UCI setzen kleine Kinobetreiber unter Druck. Innovative Mittelständler sammeln Zuschauerdaten und werben intelligenter – und setzen auf Edelkinos mit Antipasti statt Fastfood.
von Peter Steinkirchner

Helden des Mittelstands WLAN im Auto statt teurer Kabel

Breuer rüstet Autos mit Messgeräten aus, die viel Strom verbrauchen. Um sie einzeln abschalten zu können, müssten teure Kabel verlegt werden - doch der Mittelständler fand eine clevere Alternative.

Start-ups Schwedische Erfolgsgeschichten ohne Ikea

Hinter Schwedens Vorzeige-Start-ups Spotify, Klarna und King wächst die nächste Generation Unternehmen heran. Diese Ideen können es weit bringen.
von Dominik Reintjes

BaFin beendet Verbot Wirecard-Leerverkäufe wieder erlaubt

Nach heftigen Kursunregelmäßigkeiten hatte die Finanzaufsicht BaFin erstmalig ein Verbot von Leerverkäufen eines einzelnen Börsenunternehmens verhängt. Das Verbot ist nun nach zwei Monaten ausgelaufen.

Garagengold Warum Autostellplätze eine attraktive Geldanlage sind

Premium
Hohe Rendite, geringes Risiko, wenig Arbeitsaufwand: Garagen können die ideale Geldanlage sein. Auf der Suche nach dem richtigen Objekt müssen Anleger aber manchmal kreativ sein.
von Tina Zeinlinger

Eigenbedarfskündigung Bei Härtefällen dürfen Mieter wohnen bleiben

Premium
Wenn Vermieter wegen Eigenbedarfs kündigen, gibt es oft Streit. Sind Mieter krank oder haben Kinder, dürfen sie manchmal bleiben. Täuscht der Vermieter den Bedarf nur vor, kann ihn das viel kosten.
von Martin Gerth

Soft Skills Warum Pfadfinder gute Chefs werden

Projektemanagement, Gruppenleitung, Teamarbeit: Diese Dinge kann man in teuren Trainings lernen – oder bei den Pfadfindern.
von Wenke Wensing

Personalplanung Das läuft schief bei der langfristigen Talentsuche

Um die besten Fachkräfte zu finden, empfiehlt sich eine langfristige Rekrutierungsstrategie. Warum daran so viele Unternehmen noch scheitern, zeigt eine exklusive Befragung unter HR-Verantwortlichen.
von Nora Schareika

Dating-App Toffee Tinder für Snobs

Mit ihrer App Toffee möchte Lydia Davis Absolventen von Privatschulen miteinander verkuppeln – nach dem Prinzip von Tinder. Sie erklärt, wie Toffee ankommt und ob die gemeinsame Schulform in der Beziehung hilft.
Interview von Daniel Rettig

FDP-Generalsekretärin Wie tickt Linda Teuteberg wirtschaftspolitisch?

Die Brandenburgerin Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden. Zu Wirtschaftspolitik hat sie sich bislang kaum geäußert.
von Benedikt Becker

Zollern-Chef Erkes erwartet Ministererlaubnis Fusion von Zollern und Miba: „Ich denke, Herr Altmaier will das“

Klaus Erkes, CEO der Zollern-Gruppe, sieht sein geplantes Gemeinschaftsunternehmen mit Miba als „prototypisches Beispiel“ für die neue Industriepolitik von Wirtschaftsminister Peter Altmaier.
von Ferdinand Knauß

Gaststandpunkt Stadt, Land, Plus: Neue Ideen für den ländlichen Raum

Premium
Fragen wir nicht, wo jemand wohnt, sondern was sie oder er benötigt, um ein gutes Leben zu führen. Was andere Regionen von Rheinland-Pfalz lernen können.
von Malu Dreyer

Firmencampus eines Smartphone-Giganten Das kleine Europa des Huawei-Chefs

Huawei-Gründer Ren Zhengfei ist ein Fan europäischer Architektur. Seinen Mitarbeitern hat er deshalb den außergewöhnlichsten Firmencampus Chinas spendiert. Auch eine Kopie des Heidelberger Schlosses darf nicht fehlen.
von Jörn Petring

Mond, Mars, Raumstation China will an den alten Raumfahrtmächten vorbeiziehen

Premium
Erst ein Jahr nach der Mondlandung von Neil Armstrong war China technisch in der Lage, seinen ersten Satelliten ins All zu schießen. Seitdem holt die Volksrepublik im Weltraum rasant auf.
von Jörn Petring

Astronomie Wie ein Duisburger Hersteller das spektakuläre Foto des Schwarzen Lochs ermöglichte

Premium
Die erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs gilt als Sensation. Möglich wurde es dank der Hightech-Teleskope einer Spezialfirma aus dem Ruhrgebiet. Die liefert auch schon mal bis zum Südpol.
von Andreas Menn

Classpass Fitness-Pionier startet zur Aufholjagd in Deutschland

Das Start-up will Fitnessstudios als Partner und Sportfans als Nutzer gewinnen. Ein schweißtreibender Kampf: Ein Konkurrent hat sich hier bereits etabliert.

Laserhub Millionen-Invest für Industrie-Marktplatz

Bleche bearbeiten für die Industrie: Ein Start-up hilft Maschinenbauern, effizienter an Bauteile zu kommen. Jetzt investieren namhafte Risikokapitalgeber.

Aurora Health „Wir helfen depressiven Menschen“

Im Elevator Pitch treten die Macher der App Moodpath an. Sie wollen beim Umgang mit psychischen Problemen helfen. Wie urteilt Investor Christian Miele?

Fassaden aus Lehm und Start-up-Atmosphäre So sehen die neuen Zentralen der deutschen Handelsriesen aus

Während sie im Einzelhandel Rekordumsätze erwirtschaften, bauen einige deutsche Unternehmen gerade neue Firmenzentralen. Ein Blick auf und in die modernen Bauten von Aldi, Lidl oder dm lohnt sich.
WiWo Playground