WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Umstrittener 5-Punkte-Plan Wie Spohr Eurowings auf den Kopf stellt

Wegen anhaltender Verluste bei Eurowings zieht Lufthansa-Chef Spohr die Reißleine. Der dritte Umbau in fünf Jahren soll endlich einen echten Billigflieger schaffen. Doch der Plan könnte bereits im Sommer scheitern.
von Rüdiger Kiani-Kreß
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

CEO Akio Toyoda Er hat Toyota markanter gemacht – jetzt muss die Zukunft gelingen

Premium
Seit zehn Jahren prägt Akio Toyoda als CEO Toyota. Am liebsten testet er seine Ideen auf dem Nürburgring, den er in Japan sogar teilweise nachbauen ließ. Nun muss er bei der E-Mobilität den Anschluss wiederfinden.
von Martin Fritz

Wo der hohe Festgeldzins lockt Klarna: Wer sind diese Schweden?

Premium
Über Klarna zahlen viele deutsche Kunden im Internet. Anlegern bietet der Zahldienst attraktive Zinsen. Blick auf einen schwedischen Exportschlager.
von Mark Fehr

Humanoide Assistenten So werden Roboter fit für die Pflege gemacht

Premium
Deutsche Forscher sind weltweit führend bei der Entwicklung von Pflegerobotern. Doch in Deutschland haben die Humanoiden noch einen Gruselfaktor. So wollen die Forscher ihren Modelle auch hier zum Erfolg zu verhelfen.
von Katja Michel
WiWo sieben


Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Wundercurves Kapitalerhöhung von vier Bestandsinvestoren

Das Leipziger E-Commerce-Start-up Wundercurves, das sich auf Mode in großen Größen spezialisiert hat, sammelt eine sechsstellige Summe ein.

Frühphaseninvestor 42Cap 50 Millionen Euro für zweiten Fonds

Zu den Geldgebern gehören der European Investment Fund, KfW Capital und Isomer Capital aus London. Die Münchener planen rund 20 Investments.

Digital Hub Applied AI „Alleine wird beim Thema KI keiner erfolgreich sein“

In unserer Kolumne berichten Digital Hubs von ihrer Arbeit. Heute spricht Matthias Hornberger über schnelle Erfolge und zähe Finanzierungsfragen.

Modelle, die bald von uns gehen Autos auf Abschiedstour

Viele Autohersteller haben in der jüngeren Vergangenheit ihr Angebot extrem ausgebaut. Dem damit härteren Wettbewerb fallen allerdings auch einige Baureihen zum Opfer. Nächstes Jahr nehmen gleich mehrere Abschied.
WiWo Playground