WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Die obersten 0,1 Prozent Wen Eliteunis wirklich nach oben bringen

Wer ins Topmanagement will, muss angeblich an einer Eliteuniversität studieren. Eine neue Studie zeigt jedoch: An der Eliteuni wird nur eine bestimmte Gruppe nach oben gespült – und nur die häuft später Reichtum an.
von Angelika Ivanov

news

Vertragsverlängerung Weidmann soll acht weitere Jahre Bundesbank-Chef bleiben

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann soll offenbar für weitere acht Jahre im Amt bleiben. Er war zuletzt auch als möglicher Kandidat für die Nachfolge von EZB-Präsident Mario Draghi gehandelt worden.

Aktie legt zu Netflix hebt Preise deutlich an – zunächst nur in den USA

Wenige Tage vor den nächsten Quartalszahlen kündigt Netflix an, die Kosten für Abos in den USA anzuheben. An der Wall Street kam die Nachricht gut an. Die Aktien stiegen um 6,1 Prozent auf ein Drei-Monats-Hoch.

Jede siebte Stelle Nokia streicht 520 Jobs in Deutschland

Der finnische Netzwerkausrüster Nokia hat nach einem Gewinnrückgang im dritten Quartal 2018 einen neuen Sparkurs eingeschlagen. Im Zuge dessen soll in Deutschland jede siebte Stelle wegfallen.

Briefe Porto-Erhöhung um knapp fünf Prozent reicht der Post nicht

Die Bundesnetzagentur will der Post bei Briefsendungen bis 1000 Gramm Preiserhöhungen im Gesamtvolumen von 4,8 Prozent erlauben. Es ist weniger als das Unternehmen erwartet hat und das hat Folgen.
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 11.01.2019

Sind deutsche Wirtschaftsstudenten gut genug?

Unternehmen brauchen immer mehr BWLer und VWLer. Doch Experten streiten darüber, ob deutsche Uni-Absolventen wirklich fit für den Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts sind.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

BWL Diese Unis sind in der Forschung besonders stark

Premium
Wer sind in der Betriebswirtschaftslehre die forschungsstärksten Universitäten? Ein exklusives Ranking zeigt die stärksten Hochschulen im deutschsprachigen Raum.
von Bert Losse

Solarparks in Nigeria Ein Hilfsprojekt mit bösen Folgen

Premium
Deutsche Unternehmen liefern Technik für Solarparks in Nigeria – ein Vorzeigeprojekt der Entwicklungszusammenarbeit. Doch das giftige Blei aus den Akkus gefährdet Land und Leute.
von Petra Sorge, Isaac Anyaogu

BWL und VWL auf dem Prüfstand Sind unsere Wirtschaftsstudenten gut genug?

Premium
Behörden, Banken und Beratungen – sie alle reißen sich um Wirtschaftswissenschaftler. Doch Experten streiten darüber, ob deutsche Uni-Absolventen wirklich fit für den Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts sind.
von Jan Guldner und Malte Fischer
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Wirtschaftsförderungsprogramm

Balzli direkt Der Jahrhundertboom ist definitiv zu Ende

Der längste Aufschwung der Geschichte ist vorbei. Das Wort Rezession taucht in jeder Prognose auf. Deutschland muss krisenfest gemacht werden, fordert Chefredakteur Beat Balzli. Damit meint er nicht nur Steuersenkungen.

News Saudische Teenagerin in Kanada: Mehr Frauen werden fliehen

Die 18-Jährige Rahaf Mohammed al-Qunun, die in Kanada Asyl erhielt, weil sie vor ihrer Familie floh, erzählt erstmals öffentlich, wie es ihr ergangen ist.

Industrie Ein Video-Rundgang durch die Gigafactory

Die Gigafactory zählt zu den bestgehüteten Geheimnissen der Industrie: Tesla und Panasonic produzieren dort Batteriezellen, E-Motoren und Akkus. Wenn sie 2020 fertig ist, wird sie das größte Gebäude der Welt sein.

Aufzughersteller Warum Kone ein idealer Partner für Thyssenkrupp wäre

Premium
Mit Aufzügen hat das Familienunternehmen Kone die Welt erobert. Jetzt brauchen die Finnen im Kampf gegen die zunehmende Konkurrenz Verstärkung. Thyssenkrupp würde bestens passen.
von Angela Hennersdorf

Bart Becht verlässt JAB-Holding Abschied des Alpha-Wolfs

Jahrelang eilten die Investments der geheimnisvollen Milliardärsdynastie Reimann von Erfolg zu Erfolg. Jetzt verlässt einer der wichtigsten Top-Manager das Unternehmen. Was hinter dem Abgang von Bart Becht steckt.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Einschnitte bei der Konzernholding Tengelmann zieht um und streicht 250 Stellen

Die Holding der Unternehmensgruppe Tengelmann stellt sich neu auf. Das Familienunternehmen trennt sich von seinem Traditionsstandort und baut Arbeitsplätze ab.

Grundsteuerreform Warum ein wertorientiertes Modell Quatsch ist

Die Länderminister treffen sich zur Beratungen über eine Grundsteuerreform. Aber der diskutierte Vorschlag von Bundesfinanzminister Olaf Scholz führt nur ins Chaos. Wie es besser geht.
Gastbeitrag von Alexander Weigert

„Graue Wohnungsnot“ Studie warnt: Wohnraum für Senioren wird knapp

Für viele künftige Senioren wird es eng: weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Eine neue Studie sieht eine neue soziale Frage in Deutschland: die „graue Wohnungsnot“.

Eigentumswohnung, Lohnsteuer, Lieferverkehr Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
Wie viel Schadensersatz bei falscher Quadratmeterangabe anfällt, Besteuerung bei Enteignung eines Grundstücks und ein Expertenrat zum Thema Lieferverkehr: Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Ökonom Malcolm Schauf „Wir brauchen keine Fachidioten“

Malcolm Schauf ist besorgt um die Zukunft deutscher Wirtschaftsstudenten. Der Präsident des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte erklärt, warum die steigenden Studierendenzahlen nicht nur positiv sind.
Interview von Jan Guldner

Casual Friday Schwarz macht schlau

Premium
Nichts sieht so modern und seriös aus wie ein monochromes Outfit in Schwarz – und passt damit perfekt ins Büro.
Kolumne von Lin Freitag

Nachhaltigkeit Warum immer mehr Unternehmen „gut“ sein wollen

Gesetze zwingen Unternehmen zu nachhaltigem Handeln. Manche geben vor, aus Überzeugung bessere Produktionsbedingungen zu schaffen. Vereinzelt mag das stimmen – doch für die meisten sind es reine Businessentscheidungen.
von Nora Schareika

Handelskonflikte und Auto-Probleme „Die Wachstumsdynamik hat enttäuscht“

Europas größte Volkswirtschaft wächst das neunte Jahr in Folge. Handelskonflikte und Probleme der Autoindustrie hinterlassen 2018 allerdings Schrammen.

Zoff um Regulierung SPD liegt im Clinch mit Zeitarbeit-Betriebsräten

Im Interview mit unserer Redaktion beschrieb Randstad-Betriebsratschefin Cellier, wie politische Regulierung den Zeitarbeit-Beschäftigten schadet. Darauf reagiert nun die SPD-Bundestagsfraktion – mit Unverständnis.
von Harald Schumacher

Türkei Erdoğans groteskes Wirtschaftsdenken

Die Inflationsrate in der Türkei lag 2018 bei 15 Prozent. Trotzdem wettert Präsident Recep Tayyip Erdoğan noch immer gegen höhere Leitzinsen. Was steckt hinter seinen Attacken?
von Philipp Mattheis

Essay Welche Digitalisierung wollen wir?

Premium
Moderne Gesellschaften vertrauen auf das Funktionieren aller Systeme. Aber ihre Stabilität ist nicht vollständig kontrollierbar. Statt blind an die Digitalisierung zu glauben, ist Nachdenken für den Fall der Fälle nötig.
Gastbeitrag von Armin Grunwald

Frank Thelen „Ich habe so viel Geld, es ist mir scheißegal“

Premium
Im Sommer verkündet Investor Frank Thelen: Ich mache mich auf den Weg und kreiere einen deutschen Technologie-Weltmarktführer. Masterplan oder Selbstüberschätzung? Ein halbes Jahr unterwegs mit einem Missionar.
von Volker ter Haseborg

Twitter Erst denken, dann twittern

Premium
Einst galt Twitter als Motor der Demokratie, heute als Gefahr. Dabei ist ein zivilisierter und fairer Diskurs gar nicht so schwer.
Kommentar von Varinia Bernau

SIHH 2019 und Baselworld Das Ende der Uhrenmessen, wie wir sie kennen

Der Luxusuhrenbranche ging es lange sehr gut. Davon profitierten auch die Messen in Basel und die nun beginnende in Genf. 2019 werden viele Marken fehlen oder das letzte Mal dabei sein. Das Problem ist das Prinzip Messe.
von Thorsten Firlus

Salt Bae Das Steak-Imperium des Nusret Gökçe

Premium
Metzger wird Millionär – der märchenhafte Aufstieg von Salt Bae, der Franck Ribéry ein Blattgold-Steak servierte.
von Philipp Mattheis

Influencerin Wie Sophia Thiel mit Fitness ein Vermögen macht

Sophia Thiels Trainingsplan folgen über 3,5 Millionen Fans in sozialen Netzwerken, ihr Buch über Rezepte ist ein Bestseller. Jetzt bekommt sie sogar ein eigenes Magazin. Das steckt hinter dem Erfolg der 23-Jährigen.

Start-ups Investoren weltweit stellen neuen Rekord auf

Im vergangenen Jahr haben Start-ups weltweit so viel Kapital eingesammelt wie nie zuvor, zeigt eine Studie. In Deutschland setzen Investoren vor allem auf Künstliche Intelligenz.

Helpcheck Elf Millionen Euro für Online-Rechtsberater

Das Düsseldorfer Legaltech-Start-up prüft Rechtsansprüche von Verbrauchern. Mit Hilfe einer Millionenfinanzierung wollen die Gründer neue Fälle unter die Lupe nehmen.

Sensorberg Proptech erschließt sich Millionenbetrag

Das Berliner Proptech-Start-up verwandelt Smartphones in Schlüssel für Büros und Wohnungen. Frisches Kapital soll nun neue Türen öffnen.

GR Supra 3.0 Toyota enthüllt seinen sportlichsten Wagen

Toyota will stärker als sportliche Automarke wahrgenommen werden. Der nach langer Zeit neu aufgelegte Supra setzt vor allem auf bayerische Technik.
WiWo Spiele