WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.

Steigende Pensionslasten, unfaire Steuern Mittelstandsfalle Nullzins

Premium
Wegen der Niedrigzinsen müssen Firmen immer mehr für Betriebsrenten zurücklegen. Der Fiskus aber ignoriert die hohen Lasten, Unternehmen zahlen so um 50 Milliarden Euro zu hohe Steuern. Das geht an die Substanz.
von Christof Schürmann

Betriebliche Altersversorgung Arbeitgeber: Viel zu hohe Steuern bezahlt

Premium
Unternehmen müssen immer mehr Geld für die Altersvorsorge zurückstellen. Das drückt ihre Gewinne. Doch Finanzämter erkennen das nicht an – mit üblen Folgen.
von Christof Schürmann

Dax-Unternehmen Pensionslasten drücken die Börsenperformance

Premium
Niedrige Zinsen und steigende Rückstellungen für Betriebsrentner treiben Dax-Unternehmen zwar nicht in die Pleite. Für Aktionäre können sie aber teuer werden.
von Christof Schürmann
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 14.02.2020

Die Akte Wirecard

Interne Unterlagen werfen neue Fragen zu Geschäften und Kunden des Zahlungsdienstleisters auf.

Aktuelles

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Coronavirus-Ausbreitung verunsichert US-Anleger – E-Trade-Aktien steigen um 25 Prozent

Die US-Indizes kamen zu Eröffnung kaum vom Fleck. Unter Verkaufsdruck gerieten L-Brands-Aktien. Der Konzern will die Unterwäsche-Marke „Victoria's Secret“ verkaufen.

Larry Tesler Erfinder des „Copy-and-Paste“-Befehls gestorben

Larry Tesler ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Der Informatiker gilt als der Erfinder der Zwischenablage, die für „Copy-and-Paste“-Befehle notwendig ist.

Softwarehersteller SAP schließt alle Büros in Indien wegen Schweinegrippe-Virus

Zwei SAP-Mitarbeiter sind in Indien positiv auf das Grippe-Virus H1N1 getestet worden. Der Konzern will nun alle seine Büros dort desinfizieren.

Maschinenbauer KraussMaffei streicht Arbeitsplätze im In- und Ausland

Alleine in Deutschland will das Unternehmen 430 Stellen streichen. Ein Grund für den Abbau sind die Handelsstreitigkeiten zwischen China und den USA.

Industriekonzern Thyssen-Krupp favorisiert Vollverkauf der Aufzugsparte

Thyssen-Krupp strebt Insidern zufolge einen Vollverkauf seiner Aufzugsparte an. Dadurch lasse sich der höchste Kaufpreis erzielen.
Weekender Immobilienquiz


WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Kaufen, halten, verkaufen Leitfaden: Darauf müssen Sie beim Goldkauf achten

Premium
In Euro erreicht der Goldpreis ein neues Allzeithoch. Aber es ist nicht zu spät zum Einstieg. Was beim Goldkauf zu beachten ist, wo Sie Barren und Münzen sicher aufbewahren – und wie Sie später reibungslos aussteigen.
von Frank Doll

Norres Wie ein Unternehmen von Gelsenkirchen aus die Welt erobern will

Premium
Der Schlauchhersteller Norres hat seinen Sitz in der ärmsten Stadt Deutschlands: Gelsenkirchen. Was bedeutet das für einen Hidden Champion?
von Philipp Frohn

Private Pflegezusatzversicherung Wenn die Versicherung das Pflegeheim auswählt

Premium
Plätze im Pflegeheim sind teuer, die gesetzliche Pflegeversicherung reicht dafür meist nicht. Private Zusatztarife schließen die Lücke – und geben teilweise noch weit mehr Hilfen, auch für Angehörige.
von Matthias von Hofen
Supermaster
Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #37 – Singapore Airshow Hier lähmt der Corona-Virus-Alarm Asiens wichtigste Luftfahrtmesse

Die Singapore Airshow leidet massiv unter dem Corona-Virus. Zahlreiche Aussteller sind aus Sorge vor einer Ansteckung abgesprungen, wie Satellitenbilder jetzt zeigen.

B2B Food Group Catering-Plattform hat Appetit auf neue Märkte

Der Rocket-Marktplatz übernimmt einen Wettbewerber in Frankreich. Doch auch andere Anbieter bündeln Anfragen von hungrigen Geschäftskunden.

Synavision Digitaler Zwilling für die Gebäudetechnik

Das Start-up programmiert einen digitalen Leitstand für Gebäudetechnik. Für Schwung sorgen jetzt eine Finanzierung - und Leitlinien der öffentlichen Hand.

Personalentwicklung Wie Start-ups Coachings erschwinglich machen wollen

Das personalisierte Lernen ist aus Kostengründen bisher meist Top-Führungskräften vorbehalten. Gleich mehrere Digitalunternehmen wollen das ändern.
WiWo Playground