Grundsteuer Was mit einer Reform auf Hauseigentümer und Mieter zukommt

Die bisherige Grundsteuer ist verfassungswidrig, eine neue muss her. Viele Modelle wurden schon diskutiert, mittlerweile haben sich drei Ansätze herauskristallisiert. Was auf Eigentümer und Mieter zukommt.
von Andreas Toller

news

Messaging-Dienst WhatsApp erhöht Mindestalter auf 16 Jahre

Wegen der EU-Datenschutzverordnung ändert der WhatsApp seine Nutzungsbedingungen und hebt das Mindestalter an. Der populäre Messaging-Dienst geht damit zum Teil einen anderen Weg als die Mutter Facebook.

Nachfolger von Kim Hammons Deutsche Bank benennt neuen IT-Chef

Nach mehr als drei Jahrzehnten bei der Deutschen Bank steigt Frank Kuhnke zum Chief Operating Officer (COO) auf.

Datenzugriff per App Techniker Krankenkasse prescht mit elektronischer Patientenakte vor

Oft hakt es bei Behandlungen, weil Ärzten Informationen fehlen. Was hat ein Patient zum Beispiel bisher verschrieben bekommen? Große Krankenkassen wollen bei Angeboten via Smartphone aufs Tempo drücken.

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Immobilien Wie Städte Investitionen ausbremsen

Premium
Kommunen verhindern mit Regeln zum Milieuschutz, dass Eigentümer Wohnungen ausbauen oder sanieren. Wie die Gerichte in strittigen Fällen entscheiden.
von Martin Gerth

Argentinien Maurico Macri, der Superstar des Südens

Premium
Argentiniens Präsident Maurico Macri setzt konsequent auf marktwirtschaftliche Reformen – und ist trotzdem populär. Ist er damit Vorreiter eines neuen Lateinamerikas?
von Alexander Busch

Globalisierung Wie die EU gegen Trumps Protektionismus kämpft

Premium
Anfang Mai entscheidet Donald Trump, ob er die EU weiter von Strafzöllen verschont. Offiziell bleiben die Europäer bei ihrer harten Linie. Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für ein neues Abkommen mit den USA.
von Sven Böll, Karin Finkenzeller, Max Haerder, Elisabeth Niejahr, Tim Rahmann und Silke Wettach
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Börse Hannover Messe: Deutsche Maschinenbauer zuversichtlich

Von heute bis Freitag findet die Hannover Messe statt, die weltgrößte Industriemesse. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau rechnet dieses Jahr mit einem deutlichen Wachstum. Sorgen bereiten allerdings die...

Logistik So sieht es in Amazons gigantischem Logistikzentrum aus

In Dortmund steht Amazons modernster Hub. Von hier aus werden die Pakete auf Auslieferungszentren in ganz Europa verteilt. Der Online-Versandhandelsriese investierte 27 Millionen Euro in die technische Ausstattung.

Sondermünze Münz-Fans stürmen Bundesbank-Filialen

Der Andrang ist gewaltig. Für den Kauf der begehrten neuen Sammlermünze stehen die Leute in langen Schlangen vor den Geldausgabeschaltern. Was macht die Faszination aus?
von Mark Fehr

Deutsche-Post-Chef Frank Appel, der Feuerwehrmann

Wenn es brenzlig wird, springt bei der Deutschen Post der Chef persönlich ein. Frank Appel war schon Personalchef, Frachtchef, nun übernimmt er das Paketgeschäft. Was das über die Probleme des Konzerns aussagt.
von Jacqueline Goebel

Henkel-Aufsichtsrat Der leise Aufstieg der Birgit Helten-Kindlein

Da wird bei Henkel eine Frau Aufsichtsrats-Vize – und lange bekommt es kaum jemand mit. Was dahintersteckt.
Kommentar von Claudia Tödtmann

Belastendes Gutachten Küchenhersteller Alno war schon seit 2013 zahlungsunfähig

Über Jahre soll der Küchenhersteller Alno seine Insolvenz verschleppt haben, heißt es in einem Gutachten. Nun sollen ehemalige Manager haftbar gemacht werden.
von Gertrud Hussla

Staatsanleihen Rendite der zehnjährigen US-Bonds knackt die Drei-Prozent-Marke

Die Rendite zehnjähriger US-Staatsbonds erreicht den höchsten Stand seit gut vier Jahren. Der Markt steht damit am Scheideweg.
von Andrea Cünnen

Dread Disease Erste Hilfe bei drohender Berufsunfähigkeit

Eine bezahlbare Berufsunfähigkeitsversicherung bekommt nicht jeder. Es gibt eine Alternative, die zumindest bei schweren Erkrankungen Einkommensausfälle kompensiert: die Dread-Disease-Police. Die hat so ihre Tücken.
Mathias von Hofen

Konjunktur „Wirtschaftswachstum fällt unter zwei Prozent“

Für den renommierten Volkswirt Martin Hüfner sind die Russland-Sanktionen eine Wachstumsbremse.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Auszubildende „Viele Jugendliche müssen erst einmal Disziplin lernen“

Betriebe werben mit Geschenken um Azubis, die Bundeswehr senkt die Ansprüche. Das machen sie aus Verzweiflung, erklärt der Arbeitspsychologe Michael Kastner. Denn guter Nachwuchs ist rar. Schuld sind auch die Eltern.
Interview von Wenke Wensing

Ein Personalberater empfiehlt „Wer mehr kann, als er zeigen darf, muss gehen“

Berufliche Veränderung will wohl überlegt sein, sagt Robert Harich. Im Interview erklärt der Personalberater, wie man merkt, dass es Zeit ist zu gehen - und warum man den perfekten Job vielleicht trotzdem nicht findet.
Interview von Jan Guldner

Kaltes Plasma Ein Wunder für Wunden

Das Start-up Coldplasmatech hat ein Medizingerät erfunden, das chronische Wunden kuriert. Nicht nur das Militär zeigt bereits Interesse.
von Andreas Menn

Bundeswehr, Verkehr, Gesundheit Rechnungshof prangert Verschwendung der Regierung an

Mieses Bundeswehr-Management, zweifelhafter Nutzen kieferorthopädischer Behandlungen und unnötige Ausgaben beim Straßenbau: Der Bundesrechnungshof kritisiert unwirtschaftliches Verhalten der Bundesregierung.

Demografischer Wandel Rente mit 70: Überfällig oder überflüssig?

Unter Wirtschaftsexperten tobt ein Streit, wie der Kollaps der Rentensysteme abgewendet werden kann. Die einen fordern die Rente mit 70, die anderen halten das für überflüssig - und haben eine Alternative.
von Kristina Antonia Schäfer

Ifo-Geschäftsklima-Index „Die deutsche Wirtschaft nimmt Tempo raus“

Der wichtigste Frühindikator für Europas größte Volkswirtschaft kündigt graue Wolken an: Der ifo-Geschäftsklima ist im April gefallen und damit hinter den Erwartungen von Ökonomen zurückgeblieben.

Aufbruch in den Daten-Raum Wie Virtual-Reality-Brillen die Arbeit verändern

Lange galten Brillen für virtuelle und erweiterte Realitäten vor allem als Werkzeug für Computerspieler. Nun aber erobert die Technik den industriellen Einsatz.
von Thomas Kuhn

Kommunikation Der ewige Kampf gegen die Kakerlake E-Mail

Fast zwei Stunden täglich verbringen Arbeitnehmer mit Mails. Anbieter wie Slack oder Astro versprechen Besserung. Aber die E-Mail ist zäh.
von Matthias Hohensee und Michael Kroker

Vernetzte Industrie Wie Forscher den Missbrauch künstlicher Intelligenz verhindern wollen

2020 werden rund 50 Milliarden Sensoren und Maschinen vernetzt sein. Wie verhindern wir, dass sie bei ihrem Einsatz in Autos, der Medizin und in Fabriken manipuliert werden?
Sven Hansel

Neuer Kreuzfahrtriese Die Norwegian Bliss in Bildern

In einigen Hafendörfern Alaskas wohnen nur 7000 Menschen – kaum mehr als an Bord der Norwegian Bliss. 4000 Passagiere und 1500 Mitarbeiter steuern künftig das einsame Gebiet an. Ein Blick in das neueste Schiff von NCL.
von Thorsten Firlus

Wein-Lese Welcher Wein in welches Glas passt

Premium
Man kann ein kleines Vermögen ausgeben, um für jeden Wein das passende Glas parat zu haben. Oder sich auf drei Typen beschränken.
Kolumne von Katharina Matheis

Hotelkosten In diesen zehn Städten ist das Übernachten am teuersten

Ob Geschäftsreise oder Urlaub: Die schönsten und wichtigsten Städte sind meist auch die teuersten. Bei den Preisen pro Nacht ist Genf Europas einsame Spitze. Aber auch zwei deutsche Städte schaffen es in die Top 10.

Bunch Team-Management-Portal erhält Millionenfinanzierung

Das Start-up Bunch aus Berlin versucht die Zusammenarbeit in Firmen zu optimieren – Investoren gefällt der Ansatz. Sie lassen einen siebenstelligen Betrag springen.

Vantik Sechsstellige Summe für die Altersvorsorge

Das Berliner Start-up Vantik spezialisiert sich auf eine Altersvorsorge für Berufseinsteiger. Als Starthilfe haben sich die Gründer 850.000 Euro gesichert.

Lilium Designexperte Frank Stephenson fliegt mit

Das Münchner Start-up Lilium will mit einem Lufttaxi abheben – der bekannte Automobildesigner Frank Stephenson kommt nun mit an Bord.

Sensoren, Roboter, Augmented Reality Die Trends der Hannover Messe

Roboter, die mit Lichtschwertern kämpfen, 3D-Körperscanner und Pflanzensensoren: Auf der größten Industrieschau der Welt präsentieren Unternehmen ihre besten Ideen für die Industrie 4.0. Ein kleiner Messerundgang.