WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Karriereleiter

In seiner Kolumne gibt Marcus Werner Tipps für Ihren Berufsaufstieg. Ob Rhetorik, Präsentationen oder Körperhaltung: wie Sie den Büroalltag überstehen und im Job vorankommen.

Mehr anzeigen

Karriereleiter Stress im Job? So schalten Sie über die Feiertage richtig ab

„Schubladendenken“ kann einen auch voranbringen. Wenn es nämlich darum geht, den Stress im Job abzulegen. Das ist ein erster genialer Baustein, um nach Feierabend und an freien Tagen zur Ruhe zu kommen.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Firmen-Weihnachtsfeier: Lieber das ganze Jahr gute Laune

Die Weihnachtsfeier fühlt sich oft an wie ein Muss: Sie wird von allen erwartet, man darf dabei nicht fehlen, und am Tag drauf kursieren peinliche Anekdoten. Hier ein paar charmantere Anregungen für Team-Building-Ideen.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Mehr Leistung: Füllen Sie Ihr Team mit Leitungswasser ab

Wer im Job genug trinkt, ist nicht so gerädert und leistet mehr. Aber wie kriegt man die Mitarbeiter dazu, sich selber etwas Gutes zu tun? Das geht ab 2 Euro pro Jahr und Kopf. Hier ein paar Ideen.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Präsentieren: So retten Sie Ihr Publikum vorm Sekundenschlaf

Präsentationen sind für viele Zuhörer eine willkommene Gelegenheit für ein erholsames Nickerchen. Rütteln Sie Ihr Publikum auf, indem Sie es regelrecht zum Mitdenken zwingen. Das geht auf sehr unterhaltsame Weise.
Kolumne von Marcus Werner

„Sehr geehrte...“ oder ein Smiley? Die perfekte E-Mail in Zeiten von WhatsApp

Die E-Mail ist im Job der Klassiker. Aber wie sieht eine überzeugende E-Mail heute aus, wo sich doch die halbe Welt längst über Kurznachrichtendienste austauscht? Färbt das ab? Hier ein paar Tipps.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Die blödesten Kommunikations-Fehler im Kundengespräch

Verkäufer, Zugbegleiter, Callcenter-Mitarbeiter – sind auch nur Menschen. Aber Kunden eben auch. Dienstleister, die die Ansprüche der Kunden enttäuschen, schneiden sich ins eigene Fleisch. Das geht besser.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Rhetoriktipps für Schüchterne und Mutige

Manche machen sich so klein, dass sie keinen mehr überzeugen. Andere haben ein derart forsches Auftreten, dass die Zuhörer reflexartig die Gegenposition einnehmen. Beides können Sie rhetorisch gut abfedern.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Keine Angst vor Blamagen

„Das darf mir auf keinen Fall rausrutschen.“ Angst vor Fettnäpfchen macht uns verkrampft. Wenn wir dank richtiger Haltung für den rhetorischen Unfall einen Notausgang bereit haben, werden wir lockerer.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Mit dem „Übrigens“-Trick retten Sie das Betriebsklima

Die Chefin ist so unnahbar. Der Büronachbar nervt, wenn er den Mund aufmacht. Und am Ende macht der ganze Job keinen Spaß mehr? Die Frustmuster auf der persönlichen Ebene können Sie leicht durchbrechen.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter So entwaffnen Sie charmant die leisen Nörgler

Sie machen im Meeting großartige Vorschläge, aber irgendjemand mault kaum hörbar aus irgendeiner Ecke? Sie halten einen Vortrag und jemand aus dem Publikum stört? So behalten Sie die Kontrolle.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 13.12.2019

Ist Daimler zukunftsfähig?

Zu hohe Kosten, Dieselsünden, zu wenig E-Autos: Der Konzern leidet unter den Versäumnissen der Ära Zetsche. Die bisher angekündigten Sanierungsmaßnahmen dürften nur der Anfang sein.

Folgen Sie uns